Von Überwachungskamera gefilmt

Abgebrannte Lagerhalle: Polizei sucht Rollerfahrer

+
Zu einem Brand in einer Lagerhalle im Frankfurter Stadtteil Fechenheim muss die Feuerwehr mit einem Großaufgebot ausrücken.

Frankfurt - Im Zusammenhang mit dem Brand einer Lagerhalle in Frankfurt sucht die Polizei einen Rollerfahrer. Er ist auf einer Filmaufnahme der Überwachungskameras zu sehen. Mittlerweile gehen die Beamten von Brandstiftung aus.

Der Mann, der einen Sturzhelm trug, sei auf einem Film zu sehen, den Überwachungskameras am Gelände vor dem Brand aufnahmen, teilten die Ermittler am Dienstag mit. Zuvor hatte die "Bild"-Zeitung darüber berichtet. Die Polizei machte keine Angaben dazu, ob sie den Mann als Zeugen oder mutmaßlichen Brandstifter sucht. Die Kameras habe der Eigentümer des Geländes installieren lassen.

Das Feuer im Stadtteil Fechenheim war nach Angaben der Polizei gelegt worden. Die Flammen hatten vor gut einer Woche eine 4800 Quadratmeter große Halle fast komplett zerstört. Der Schaden ging in die Millionen. Unter anderem brannte eine Autowerkstatt aus. Deren Besitzer habe nach dem Feuer gesagt, er habe zuvor Ärger mit einem Kunden gehabt, so die Polizei. Sie prüft auch diesen Hinweis. Konkretes gebe es bislang aber nicht. (dpa)

Großbrand in Fechenheimer Lagerhalle: Bilder

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion