Sieben Personen

Falsche Polizisten festgenommen

Frankfurt - Die Frankfurter Polizei hat sieben Personen zwischen 20 und 51 Jahren festgenommen, die im Verdacht stehen, sich in den vergangenen Wochen als Polizisten ausgegeben und auf diese Weise ältere Menschen um ihr Vermögen gebracht zu haben.

Laut Polizei konnte dank der Ermittlungen sowie der Hinweise von misstrauischen Opfern und Bankmitarbeitern ein Schaden in Höhe von rund 1,3 Millionen Euro verhindert werden. Fünf der Tatverdächtigen befinden sich in Untersuchungshaft. (dpa)

Polizeibeamte müssen belastbar sein

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion