Freizeit

Badesommer: Die Freibäder in Frankfurt öffnen wieder

Die Freibäder in Frankfurt können ab Montag (07.06.2021) wieder öffnen (Symbolbild)
+
Die Freibäder in Frankfurt können ab Montag (07.06.2021) wieder öffnen. (Symbolbild)

Mit steigenden Temperaturen kommt die gute Nachricht im richtigen Moment: Die Freibäder in Frankfurt können wieder öffnen.

Frankfurt - Endlich dürfen sich Menschen in Frankfurt* wieder auf ein wenig Abkühlung freuen, denn ab Montag (07.06.2021) sollen die Freibäder wieder öffnen. Ab Mittwoch (02.06.2021) können sich Badelustige für die geplante Öffnung am Montag ein Ticket sichern.

Das bewährte pandemiebedingte Einlassverfahren mit entsprechenden Hygieneregeln soll fortgeführt werden, wie der Zusammenschluss Frankfurter Bäder mitteilt. Nach wie vor gilt: die Bäder schließen jeweils von 14 bis 15 Uhr für Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen. Das Freibadpublikum muss vorab einen Termin online buchen und dafür eines der angebotenen Zeitfenster auswählen.

Freibäder in Frankfurt: Kinder und Jugendliche unter 15 haben freien Eintritt

Abkühlungsmöglichkeiten wird es in Frankfurt en masse geben, wenn ab Montag mit dem Brentanobad, Silobad, Stadionbad, Freibad Hausen, Freibad Eschersheim, Freibad Nieder-Eschbach und Freibad Riedbad Bergen-Enkheim sämtliche Freibäder endlich wieder öffnen.

  • Ab Montag (07.06.2021) öffnen diese Freibäder:
  • Silobad
  • Brentanobad
  • Freibad Hausen
  • Freibad Eschersheim
  • Freibad Nieder-Eschbach
  • Freibad Riedbad Bergen-Enkheim
  • Stadionbad

Das E-Ticket und die entsprechenden Zeitfenster für den Freibad-Besuch können im Info-Center der Frankfurt Bäder, auf der jeweiligen Webseite des Bades und im Ticket-Shop des Frankfurt Ticket RheinMain gebucht werden. Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren haben freien Eintritt in alle Frankfurter Bäder und Freibäder. Eltern buchen in diesem Fall das E-Ticket für den Tarif von 0 Euro. Die Online-Buchung lässt sich umgehen, sofern das Kind eine Junior-Bäder-Karte vorlegt.

Auch in anderen Teilen von Hessen öffnen die Freibäder wieder, beispielsweise in der Region Fulda.* (David Suárez Caspar) *fnp.de und fuldaer-zeitung.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare