RMV erstattet Fahrgeld

Pünktlichkeit der S-Bahnen bei 92 Prozent

Frankfurt - In der ersten Jahreshälfte 2018 lag die Pünktlichkeitsquote der S-Bahn bei 92 Prozent. Damit bewegte sie sich auf dem Niveau des Vorjahres, wie der Rhein-Main-Verkehrsbund (RMV) mitteilte.

Bemerkenswert: Während der vier Tunnelsperrungen in diesem Jahr waren die S-Bahnen in einigen Wochen sogar zu 95 Prozent pünktlich. Nach Angaben des RMV liegt das daran, dass der S-Bahn-Tunnel als Nadelöhr wegfiel. Bei 24 Zügen, die dort in einer Stunde pro Richtung durchrauschen, überträgt sich eine Verspätung oft auf die nachfolgenden Züge. Für jede Verspätung über zehn Minuten erstattet der RMV das Fahrgeld. Nach einem Jahr Pünktlichkeitsgarantie hat der RMV bis Juni 2018 in 600.000 Garantiefällen rund 1,4 Millionen Euro an Kunden zurückgezahlt. Der häufigste Grund für die Verspätungen war überlastete Infrastruktur, vor allem in der Regionalbahn zwischen Frankfurt und Fulda, der S2 und S8. (dpa)

Tunnelbaustelle am Frankfurter Flughafen: Fotos

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare