Gute Nachrichten

Vermisstes 14-jähriges Mädchen wieder da

Frankfurt - Die Polizei in Frankfurt wendet sich bei der Suche nach einem Mädchen an die Öffentlichkeit. Nun die gute Nachricht: Die 14-jährige ist wieder da.

Gestern Vormittag wurde eine 14-Jährige als vermisst gemeldet. Dank einer Zeugin konnte das Mädchen noch am Abend wiedergefunden werden. Die 25-jährige Zeugin hatte die Vermisste in einem großen Einkaufszentrum in der Europa-Allee in Frankfurt gesehen. Aufgrund der Vermisstenfahndung meldete sich die Zeugin sofort bei der Polizei. Die Beamten konnten die Vermisste dank des Hinweises schließlich in dem Einkaufszentrum antreffen und den besorgten Eltern eine positive Nachricht überbringen. 

In Dreieich bittet die Polizei aktuell um Hilfe bei der Suche nach einer vermissten Person. (dr)

SOS vom Smartphone: Das Mobiltelefon als Nothelfer

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion