Welt-Leitmesse der Autoindustrie

IAA: Die wichtigsten Infos für Besucher

IAA in Frankfurt: Bilder 2013
1 von 12
Die IAA gilt als Welt-Leitmesse der Autoindustrie. Fast 1100 Aussteller aus aller Welt präsentieren in Frankfurt ihre Weltneuheiten. Hier gibt es die wichtigsten Informationen rund um die Autoshow 
IAA in Frankfurt: Bilder 2013
2 von 12
DAUER: 17. bis 27. September (davon 17.9. und 18.9. nur für Fachbesucher)
IAA in Frankfurt: Bilder 2013
3 von 12
ÖFFNUNGSZEITEN: 9.00 bis 19.00 Uhr
IAA in Frankfurt: Bilder 2013
4 von 12
ORT: Messegelände Frankfurt, Ludwig-Erhard-Anlage 1, 60327 Frankfurt/Main
IAA in Frankfurt: Bilder 2013
5 von 12
VERKEHRSVERBINDUNGEN:Straßenbahnlinien 16 und 17. S-Bahnlinien S3, S4, S5 und S6 bis Station "Messe". U-Bahnlinie U4 bis Station "Festhalle/Messe". Die IAA-Tickets gelten NICHT für Fahrten mit dem ÖPNV.
IAA in Frankfurt: Bilder 2013
6 von 12
Auto: Alle Autobahnabfahrten (z.B. Frankfurt West/Messe) und Zubringer zu den IAA-Besucherparkplätzen sind ausgeschildert.
IAA in Frankfurt: Bilder 2013
7 von 12
EINTRITTSPREISE:Tagesticket Wochenende (19., 20., 26. oder 27. September): 16€ vor Ort, 14€ online
IAA in Frankfurt: Bilder 2013
8 von 12
Tagesticket Werktag (21. bis 25. September): 14€ vor Ort, 12€ online
IAA in Frankfurt: Bilder 2013
9 von 12
Tagesticket Schüler ( 19. bis 27. September): 7,50€ vor Ort und online

Die IAA gilt als Welt-Leitmesse der Autoindustrie. Fast 1100 Aussteller aus aller Welt präsentieren in Frankfurt ihre Weltneuheiten. Mit dabei sind auch viele hübsche Frauen, die die PS-Boliden flankieren.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare