Frankfurter Hauptbahnhof

Umbau der B-Ebene soll 2019 beginnen

Frankfurt - Der Umbau der unterirdischen B-Ebene am Frankfurter Hauptbahnhof kann voraussichtlich nicht vor Ende des kommenden Jahres beginnen.

Derzeit laufe noch das Genehmigungsverfahren, die Hoffnung sei, dass es Ende 2018 abgeschlossen sei, sagte ein Bahnsprecher am Donnerstag. Anschließend begännen die Ausschreibungen. Der Umbau solle dann möglichst noch 2019 starten, ob dies gehalten werden könne, sei aber unklar. Vier Jahre später soll der Hauptbahnhof dann sowohl unterirdisch als auch überirdisch in neuem Glanz erstrahlen, die düstere und heruntergekommene B-Ebene soll sich in eine helle Einkaufspassage verwandeln. Bei der Ankündigung ihres Vorhabens im Dezember 2015 war die Bahn noch davon ausgegangen, dass der Umbau 2020 fertig ist. (dpa)

Bei Vollmond nach Rom - Reisen mit dem Nachtzug

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare