Polizei sucht Zeugen

Frau vor den Augen der Tochter sexuell belästigt

Frankfurt - Ein Unbekannter greift gestern Mittag eine Frau an und begrapscht sie. Dabei ist ihm zunächst auch egal, dass ihre 14-jährige Tochter dabei ist.

Gegen 13 Uhr am Montagmittag ist eine 42 Jahre alte Frau mit ihrer 14-jährigen Tochter im Griesheimer Stadtweg unterwegs. Plötzlich nähert sich ein unbekannter Mann der Frau von hintern, das berichtet die Polizei. Er nimmt sie in den Schwitzkasten und begrapscht sie. Völlig verängstigt schreit ihre Tochter daraufhin los - das treibt den Täter schließlich in die Flucht. Er ist etwa 1,70 Meter groß, schlank und dunkelhäutig, hat kurze schwarze Haare, trägt einen Dreitage-Bart, ein blaues Langarmshirt mit Frontaufdruck sowie eine Jeans. Die Polizei bittet jetzt mögliche Zeugen des Vorfalls sich zu melden. Ihre Hinweise sollten sie unter der Rufnummer 069/755-53111 melden. (jo)

Mit Power ins Schlagkissen: Selbstverteidigung für Frauen

Laut "Nein" sagen und nicht zögern: Das sind die wichtigsten Regeln der Selbstverteidigung. Foto:Ina Fassbender/dpa-tmn
Je selbstbewusster Frauen auftreten, desto eher können sie Angreifer in die Flucht schlagen. Foto:Ina Fassbender/dpa-tmn
Kursleiterin Veronika Wenzel (l) zeigt die richtige Körperhaltung im Falle eines Angriffs. Foto:Ina Fassbender/dpa-tmn
Auch bei Angriffen mit Waffen können Frauen lernen, wie sie richig reagieren. Foto: Ina Fassbender/dpa-tmn
Mit Power ins Schlagkissen: Selbstverteidigung für Frauen

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa-tmn/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion