Starker Wind

Großer Baum stürzt auf Wohnhausfassade

Frankfurt - Bedingt durch starken Wind ist im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen am Dienstagabend ein großer Baum entwurzelt worden und auf die Fassade eines Wohnhauses gestürzt.

Wie ein Feuerwehrsprecher am Mittwochmorgen mitteilte, wurde dabei niemand verletzt. Der Baum sei an die Fassade des Hauses angelehnt gewesen. Die Feuerwehr zersägte den Baum, die Aufräumarbeiten wurden noch in der Nacht beendet. Zum entstandenen Schaden machte die Feuerwehr zunächst keine Angaben machen.

Der Wind riss in Frankfurt nach Angaben der Feuerwehr außerdem einen Ast von einem Baum, der Ast fiel im Anschluss auf die Oberleitung einer Straßenbahnstrecke. Auch hier sei niemand verletzt worden. (dpa)

Wie werde ich Feuerwehrmann/frau?

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion