Promibesuch in Frankfurt

Heidi Klum und Tom Kaulitz: Kuschel-Alarm auf dem Lohrberg in Frankfurt

+
Heidi Klum und Tom Kaulitz genießen die Zeit in  Frankfurt.

Heidi Klum und Tom Kaulitz in Frankfurt: Das Model (45) und der Musiker (29) genießen das gute Wetter auf dem Lohrberg und kuscheln frisch verliebt.

Frankfurt - Sonntagabends trat er mit seiner Band „Tokio Hotel“ in der Batschkapp auf. Doch am Mittag stärkte sich Tom Kaulitz in der Lohrbergschänke bei bestem Wetter. Der Gitarrist kam allerdings nicht allein, sondern mit seiner Liebsten: Modelmama Heidi Klum. Die 45-Jährige und ihr Verlobter (29) genossen das hervorragende Wetter, die Sonne und das gute Essen im Lokal von Wirt Christian Dressler. Es gab Zanderfilet mit Grie Soß und Petersilienkartoffeln sowie Matjesfilet nach Hausfrauenart.

Heidi Klum über den Lohrberg: „Schön ist es hier“

Dem Paar scheint es auf dem Lohrberg gefallen zu haben, denn die beiden verbrachten dort einiges an Zeit, machten es sich auf der Wiese mit Blick auf Frankfurt gemütlich, aßen Kirschen vom Baum – Tom kletterte sogar auf einen. Und trug einen Kranz aus Gänseblümchen im Haar.

„Schön ist es hier“, sagt Heidi Klum immer wieder in dem Beitrag, den sie im Sozialen Netzwerk Instagram einstellte. Nach dem Mittagessen nahmen sich die beiden auch noch Zeit für die Fans und ließen sich fotografieren. Unter anderem mit Wirt Christian Dressler.

es

Lesen Sie auch:

Alarm: Mann feuert plötzlich Waffe an Straßenbahnhaltestelle ab

Ein Passant beobachtet, wie ein Mann in Frankfurt an einer Straßenbahnhaltestelle in der Leonardo-da-Vinci-Allee eine Pistole abfeuert und schlägt sofort Alarm.

Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt: Schaulustiger sorgt für Karambolage

Bei einem Unfall in Frankfurt wird eine 44-jährige Radfahrerin schwer verletzt. Weil ein Schaulustiger den Verkehr ausbremst, kommt es zu einer Karambolage.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare