Bauarbeiten auf Mainzer Rheinbrücke

ICE zwischen Wiesbaden und Frankfurt-Flughafen fällt aus

Frankfurt - Noch bis Montag, 25. September, fallen die ICE-Züge der Linie 50 zwischen Wiesbaden, Mainz und Frankfurt-Flughafen aus.

Die Züge fahren normalerweise alle zwei Stunden von der Landeshauptstadt über Fulda, Erfurt und Leipzig bis nach Dresden. Als Grund für den Ausfall nannte die Deutsche Bahn Bauarbeiten, die am Montag auf der Mainzer Rheinbrücke begonnen haben. Als Ersatz kommen laut Deutscher Bahn die S-Bahn Linien 8 und 9 in Frage. Auch der Regionalverkehr sei nicht von den Bauarbeiten betroffen. Ab Frankfurt Hauptbahnhof oder Flughafen können die ICE-Züge in Richtung Fulda, Erfurt, Leipzig und Dresden erreicht werden. (dpa)

Sturm hinterlässt Schäden: Bahnverkehr erholt sich langsam

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare