Streit gerät außer Kontrolle

Konstablerwache: Obdachlose beißen 64-Jährige

Frankfurt - Zu einem bissigen Vorfall kommt es am Samstagmittag in der der S-Bahnstation Konstablerwache: Zwei Obdachlose beißen eine 64-jährige Frankfurterin.

Laut Informationen der Polizei haben die beiden 40 und 46 Jahre alten Männer der Frau den Weg auf dem Treppenzugang versperrt. Daraufhin eskalierte die Situation: Es kam zu einem heftigen verbalen Streit der darin mündete, dass die Männer die Frau zuerst aufs Übelste beleidigten und sie dann noch mit Getränken begossen. Die Obdachlosen bissen der Frau zum Schluss noch in den Arm. Die Bissverletzung musste von Sanitätern vor Ort versorgt werden. Bei den Tätern wurde ein Promillewert von 1,6 und 0,8 festgestellt. Gegen sie wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung ermittelt. Die beiden wurden wieder auf freien Fuß gesetzt. (tvd)

In Gewaltkonflikten richtig verhalten

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion