76-Jähriger bei Unfall an der Flößerbrücke leicht verletzt

Pkw stößt mit Notarztwagen im Einsatz zusammen

Frankfurt - Ein 76-Jähriger ist gestern beim Zusammenprall seines Autos mit einem Notarztwagen im Bereich der Frankfurter Flößerbrücke leicht verletzt worden. Die Besatzung des Notarztwagens blieb unverletzt.

Laut Polizei fuhr der Notarzt mit Blaulicht und Martinshorn über eine rote Ampel in eine Kreuzung hinein. Möglicherweise habe der bei Grün fahrende 76-Jährige das Einsatzfahrzeug übersehen, sodass die Wagen kollidierten. (dpa)

Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare