Opfer nicht vernehmungsfähig

Nach Messerangriff: Polizei fahndet weiter nach Tätern

Frankfurt - Nach dem Messerangriff in Rödelheim sucht die Polizei immer noch nach den Tätern.

Es gebe keine neuen Erkenntnisse, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Das 19 Jahre alte Opfer sei weiterhin nicht vernehmungsfähig. Der Mann war am Freitagabend in der Nähe des Rödelheimer Bahnhofs von zwei Männern mit einem Messer angegriffen und lebensgefährlich verletzt worden. Zum genauen Tathergang wollte sich die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen auch am Montag noch nicht äußern. (dpa)

In Gewaltkonflikten richtig verhalten

Rubriklistenbild: © dpa - Bildfunk

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion