Hebammen protestieren in Frankfurt

Protest der Hebammen in Frankfurt
1 von 10
Hebammen und Familien protestieren in Frankfurt gegen den Ausstieg von Versicherungsunternehmen aus der Berufshaftpflicht für Hebammen.
Protest der Hebammen in Frankfurt
2 von 10
Hebammen und Familien protestieren in Frankfurt gegen den Ausstieg von Versicherungsunternehmen aus der Berufshaftpflicht für Hebammen.
Protest der Hebammen in Frankfurt
3 von 10
Hebammen und Familien protestieren in Frankfurt gegen den Ausstieg von Versicherungsunternehmen aus der Berufshaftpflicht für Hebammen.
Protest der Hebammen in Frankfurt
4 von 10
Hebammen und Familien protestieren in Frankfurt gegen den Ausstieg von Versicherungsunternehmen aus der Berufshaftpflicht für Hebammen.
Protest der Hebammen in Frankfurt
5 von 10
Hebammen und Familien protestieren in Frankfurt gegen den Ausstieg von Versicherungsunternehmen aus der Berufshaftpflicht für Hebammen.
Protest der Hebammen in Frankfurt
6 von 10
Hebammen und Familien protestieren in Frankfurt gegen den Ausstieg von Versicherungsunternehmen aus der Berufshaftpflicht für Hebammen.
Protest der Hebammen in Frankfurt
7 von 10
Hebammen und Familien protestieren in Frankfurt gegen den Ausstieg von Versicherungsunternehmen aus der Berufshaftpflicht für Hebammen.
Protest der Hebammen in Frankfurt
8 von 10
Hebammen und Familien protestieren in Frankfurt gegen den Ausstieg von Versicherungsunternehmen aus der Berufshaftpflicht für Hebammen.
Protest der Hebammen in Frankfurt
9 von 10
Hebammen und Familien protestieren in Frankfurt gegen den Ausstieg von Versicherungsunternehmen aus der Berufshaftpflicht für Hebammen.

Protest von Hebammen, Familien und Müttern in Frankfurt: Weil ab Sommer 2015 kein Versicherungsunternehmen mehr die Berufshaftpflichtversicherung für selbstständige Hebammen anbietet, fürchten Hebammen um ihre Existenz und Familien um die Versorgung ihrer Neugeborenen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare