27-Jähriger kommt ums Leben

Radfahrer stirbt nach Sturz: Zeugen gesucht

Frankfurt - Nach dem tödlichen Sturz eines 27-jährigen Fahrradfahrers in Frankfurt sucht die Polizei Zeugen.

Der Mann sei in der Nacht auf Samstag um 1.15 Uhr auf einem Fußweg auf dem Universitätscampus Westend unterwegs gewesen und nach bisherigen Erkenntnissen an einem Treppenabsatz gestürzt, teilte die Polizei mit. Das Unfall passierte im Nina-Rubinstein-Weg. Passanten riefen umgehend einen Rettungswagen.

Im Krankenhaus erlag der 27-Jährige seinen Verletzungen. Er soll sich in Begleitung eines anderen Radfahrers befunden haben, der sich um den Verletzten kümmerte. Dieser Mann wird als wichtiger Zeuge gesucht. Der konkrete Unfallhergang wird noch ermittelt. Zeugen wählen die Rufnummer 069/755-10300. (dpa/dr)

Radfahrer-Falle toter Winkel: Gefahr durch abbiegende Lkw

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion