Schaden in sechsstelliger Höhe

Unbekannte klauen teuren Schmuck aus Kirche

Frankfurt - Unbekannte stehlen aus einer Kirche in der Sebastian-Rinz-Straße Schmuck und sakrale Gegenstände. Der Gesamtschaden liegt in sechsstelliger Höhe. Nun ermittelt die Polizei.

Auf bislang unbekannte Weise dringen die Täter laut Polizei in die derzeit geschlossene Kirche ein und brechen Tresore und eine Glasvitrine auf. Hier erbeuten sie wertvollen Goldschmuck, Münzen und ein Kreuz. Wann und vor allem wie der Einbruch stattgefunden hat, gibt der Polizei Rätsel auf. Die Beamten hoffen, dass trotz der Ferienzeit vielleicht jemand etwas in den letzten Wochen bemerkt hat. Zeugen melden sich bitte bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 069-75553111. (dr)

Die gängigsten Tricks der Diebe

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion