Verkehrsbehinderungen in Frankfurt

71-Jähriger bei schwerem Unfall verletzt

Frankfurt - Schwerer Verkehrsunfall auf der L3003: Ein 71-Jähriger prallt gegen die Leitplanke und wird verletzt.

Der 71-jährige Mercedes-Fahrer fährt mit seiner S-Klasse auf der L3003 in Richtung Stadtmitte. In Höhe der Brücke Sigmund-Freud-Straße will er einen BMW-Kombi überholen, welchen er plötzlich unerwartet touchiert. Der Mercedes prallt daraufhin gegen die Leitplanke und schleudert über die Fahrbahn. Der 71-Jährige wird leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht; die 39-jährige BMW-Fahrerin bleibt unverletzt. Die beiden Fahrstreifen müssen gesperrt werden. Es kommt zu größeren Verkehrsbehinderungen. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall geben können, sich unter der 069/75511200 zu melden. (tvd)

So viel kosten Sie die zehn größten Verkehrssünden

Rubriklistenbild: © dpa-avis

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare