Mann war über eine Woche verschwunden

Vermisster 85-Jähriger tot in Offenbach gefunden

+

Frankfurt/Offenbach - Seit mehr als einer Woche wurde ein 85-Jähriger aus Fechenheim vermisst. Nun die schlimme Gewissheit: Der Mann ist tot.

Ein 85-jähriger Mann aus dem Frankfurter Stadtteil Fechenheim wurde schon seit über einer Woche vermisst. Die Polizei veröffentlichte sogar ein Bild, um den Mann zu finden. Heute aber die schlimme Gewissheit: Der 85-Jährige ist tot. Gestern Nachmittag gegen 16 Uhr fand ein Zeuge den Leichnam in der Gerhard-Becker-Straße in Offenbach. Der Zeuge wollte dort eine Wiese mähen. Wie sich später herausstellte, handelte es sich bei der Leiche um den vermissten 85-Jährigen. Die genaue Todesursache ist noch nicht bekannt. Laut ersten Angaben der Polizei war er jedoch auch auf Medikamente angewiesen. Einen weiteren Vermissten gibt es derzeit in Eschborn. Dort sucht die Polizei einen 79-Jährigen.

Die wichtigsten Notruf-Nummern

dani

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion