Aus Holz geschützter Bäume hergestellt

Zoll stellt 127 Gitarren sicher

Frankfurt - Zöllner haben in Frankfurt 127 Gitarren sichergestellt, die aus dem Holz streng geschützter Bäume hergestellt wurden.

Wie das Hauptzollamt am Freitag mitteilte, sollten die Instrumente auf der Frankfurter Musikmesse gezeigt werden. Die Gitarren waren Teil einer rund 650 Instrumente umfassenden Lieferung aus China, Korea und Amerika und bestanden zum Teil aus Palisander. Alle 250 Palisanderholzarten sind nach Angaben der Behörde jedoch seit ein paar Monaten weltweit durch das Washingtoner Artenschutzübereinkommen geschützt. Nach Deutschland dürfen solche Produkte nur mit einer besonderen Genehmigung eingeführt werden. (dpa)

Zoll zeigt Waffen des „Darknet“-Händlers: Bilder

Rubriklistenbild: © Zoll Frankfurt

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion