FVCA-Sonntag mit Radio und Sitzung

Eppertshausen - (ale) Der Hessische Rundfunk ist am Sonntag (15.) mit der Sendung „Mein Verein in hr 4“ bei den Jecken des FV Eppertshausen zu Gast.

Von 15 bis 17 Uhr stellt sich die Karnevalsabteilung des Sportvereins „live“ im Radio vor. hr 4-Moderator Heinz Günter Heygen moderiert die Veranstaltung in der Mehrzweckhalle – Besucher sind willkommen. Im Anschluss an die Sendung steigt in der Halle die Karnevalssitzung des Vereins. Mit der Sendung nehmen die Karnevalisten am hr4-Vereinswettbewerb teil und können den mit 6 000 Euro dotierten Preis „Verein des Jahres“ gewinnen.

Bereits zwei Tage vor der Sendung müssen die Karnevalisten gemeinsam für hr4 eine Aufgabe lösen – dafür haben sie 48 Stunden Zeit. Die Aufgabenstellung erfährt der Vereinsvorstand am Freitag gegen 15.30 Uhr live im Interview mit hr4. Die Lösung der „48-Stunden-Aufgabe“ wird während der Sendung am Sonntag präsentiert. Dort werden den Eppertshäusern dann zusätzliche Aufgaben und Quizfragen gestellt. Ein weiteres Element der hr4–Vereinssendung ist eine Konditionsaufgabe, mit der die Vereine Punkte sammeln können. Unter dem Motto „Stepp die Kalorie“ sollen Vereinsmitglieder auf einem Stepptrainer innerhalb von 60 Minuten so viele Kalorien wie möglich verbrennen. Für jede verbrannte Kalorie gibt es einen Punkt.

Gegen Ende des Programms wird das Ergebnis aus richtig beantworteten Fragen und gelösten Aufgaben zusammengezählt. Die vier Spitzenreiter der sonntäglich vorgestellten Vereine lädt hr 4 im Sommer ein, um in der Endrunde den „Verein des Jahres“ zu ermitteln. Vereine oder Gruppen, die sich ebenfalls präsentieren wollen, sind willkommen.

Im Rahmen der Reihe stellt hr4 hessische Vereine und Initiativen vor. Interessenten können sich unter dem Stichwort „Mein Verein in hr4“ an den Hessischen Rundfunk wenden.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare