Archiv – Hainburg

Kita ist nun wieder „so gut wie neu“

Kita ist nun wieder „so gut wie neu“

Hainburg (sig) ‐ Nach etwa einjähriger Bauzeit sind die neuen Räume der Krippengruppe in der evangelischen Kindertagesstätte „Am Kiefernhain“ fertig.
Kita ist nun wieder „so gut wie neu“
Deutliche Spuren in der Gemeinde hinterlassen

Deutliche Spuren in der Gemeinde hinterlassen

Hainburg (paw) ‐ Die St.-Nikolaus-Gemeinde in Klein-Krotzenburg verlässt Pfarrer Mathias Becker bekanntlich Ende Juli, offiziell Abschied nahm der Geistliche aber bereits am Wochenende mit einem feierlichen Hochamt und anschließendem Empfang auf dem …
Deutliche Spuren in der Gemeinde hinterlassen

Auto nachts „abgeholt“

Klein-Krotzenburg (sig) ‐ Ein großer Audi A8 fehlt seit Sonntagvormittag vom Gelände eines an den Fasanerie-Arkaden ansässigen Autohändlers.
Auto nachts „abgeholt“

Protest gegen weniger Vereinszuschüsse

Hainburg (sig) ‐ Sorgen um die Vereinszuschüsse auf Kreisebene machen sich der Kulturausschuss Hainstadt und die Klein-Krotzenburger Gemeinschaft der örtlichen Vereine und Verbände (ÖVV).
Protest gegen weniger Vereinszuschüsse

Wein fiel Unwettern zum Opfer

Klein-Krotzenburg ‐ Im Jahr 1864 nahmen es die Klein-Krotzenburger ganz genau: Exakt 2 166 Obstbäume schmückten damals das Gemarkungsgebiet, 173 davon standen entlang von Straßen, Wegen und öffentlichen Plätzen. Von Oliver Signus
Wein fiel Unwettern zum Opfer

Odenwaldbahn mit mehr Komfort

Ostkreis (paw) ‐ Vier zusätzliche Triebwagen des Typs „Itino“ zum Stückpreis von rund 4,5 Millionen Euro kommen zusätzlich auf dem von der „VIAS“-Odenwaldbahn betriebenen Streckennetz zum Einsatz. Das Bahnunternehmen hat nun einen Flottenbestand von …
Odenwaldbahn mit mehr Komfort

Hommage an Heimatdichter Erich Oestreich

Hainburg ‐ Dem Klein-Krotzenburger Heimatdichter und Opernsänger Erich Oestreich war das Spektakel „Kultur am Fluss“ gewidmet, dass einige hundert Zuschauer ans Mainunfer in dem Hainburger Ortsteil lockte. Von Armin A. Wronski
Hommage an Heimatdichter Erich Oestreich

Pumpstation ist nun überflüssig

Hainburg ‐ Die Arbeiten am letzten Teilstück des „Mühlgrabensammlers“ zwischen Haupt- und Lessingstraße sind abgeschlossen. Das teilt die Gemeindeverwaltung mit. Von Oliver Signus
Pumpstation ist nun überflüssig

„Endlich mit Löschem zu Potte kommen"

Hainburg ‐ Nach jahrelanger Diskussion hat die Hainburger Gemeindevertretung in ihrer jüngsten Sitzung im Hainstädter Feuerwehrhaus den Bebauungsplan Löschem in Gang gebracht.  Von Rudi König
„Endlich mit Löschem zu Potte kommen"

Kommentar: Umgangsstil wird ruppiger

Der Bürgermeisterwahlkampf am 12. September in Hainburg wirft seine dunklen Schatten voraus. Anders sind die Vorkommnisse in der Gemeindervertretersitzung zu Beginn dieser Woche im Hainstädter Feuerwehrhaus kaum zu erklären. Von Rudi König
Kommentar: Umgangsstil wird ruppiger

„Mangelnde Information“

Hainburg (kg) ‐ Mit dem Votum von CDU, FDP und einer Stimme der Grünen genehmigte die Hainburger Gemeindevertretung die im Schlussbericht zur Jahresrechnung 2008 aufgeführten überplanmäßigen Ausgaben in Höhe von 395.770 Euro.
„Mangelnde Information“

Moschee-Diskussion ist am Zeitlimit gescheitert

Hainburg (kg) ‐ Am Zeitlimit scheiterte in der Hainburger Gemeindevertretersitzung am Montagabend im Hainstädter Feuerwehrhaus die Diskussion und Verabschiedung des Antrages der Grünen auf Aufstellung eines Bebauungsplanes für die Errichtung einer …
Moschee-Diskussion ist am Zeitlimit gescheitert

Suse mag es sonnengelb

Was für ein Anblick: Die Tische sind voll mit angesagten Klamotten, Accessoires und Schuhen. Verschiedene Farben und Styles, von leger bis elegant, hat Mode-Experte Andreas Rose zusammengestellt.  Von Veronika Szeherova
Suse mag es sonnengelb

Umgestylt vom Personal Shopper

Suse Dey (42) aus Hainburg hat einen Tag mit Personal Shopper Andreas Rose gewonnen. Schon vorher war sie schön. Jetzt sie aber aus wie die Zwillingsschwester von Stil-Ikone Madonna.
Umgestylt vom Personal Shopper

Tausende gegen Schließung

Seligenstadt (sig) ‐ Mehr als 4 000 Unterschriften gegen die mögliche Schließung des Seligenstädter Amtsgerichts haben Anwälte des Gerichtsbezirkes Seligenstadt bisher gesammelt.
Tausende gegen Schließung