Archiv – Hainburg

Quote auf 5,4 Prozent angestiegen

Quote auf 5,4 Prozent angestiegen

Ostkreis (mho) - Auf 5,4 Prozent stieg die Arbeitslosenquote im Bezirk der Geschäftsstelle Seligenstadt im Monat Juli an. Das meldet die Offenbacher Agentur für Arbeit.
Quote auf 5,4 Prozent angestiegen
Besondere Anerkennung für Winfried Gärtner

Besondere Anerkennung für Winfried Gärtner

Hainburg (mho) - Sein Basteltalent ist herausragend, seine Puppen- und Spielhäuser sind heißbegehrt, und sein Herz für Kinder ist riesengroß - jetzt wurde der Hainburger Puppenhausbauer Winfried Gärtner für den Deutschen Engagementpreis nominiert.
Besondere Anerkennung für Winfried Gärtner

Heinrich Bischoff nagelt am besten

Hainburg (sig) - Die Radsportvereinigung Klein-Krotzenburg feierte am vergangenen Sonntag trotz ganztägigem regnerischem Wetter ihr Sommerfest im idyllischen Biergarten an der Radsporthalle.
Heinrich Bischoff nagelt am besten

„Volker Bouffier lässt nun die Katze aus dem Sack“

Hainburg (mho) ‐ Unter dem Motto „Volker Bouffier lässt nun die Katze aus dem Sack“ wirft die Hainburger SPD dem Ministerpräsidenten und seiner CDU Hessen „skandalöses Verhalten“ vor, weil sie sich für den Ausbau des Staudinger-Kraftwerks …
„Volker Bouffier lässt nun die Katze aus dem Sack“

Kreuzburgschüler sahnten ab

Hainburg (sig) ‐ Mit vier Auszeichnungen in der Kategorie „Haupt- und Realschulen“ in der Tasche kehrten Schülerinnen und Schüler der Hainburger Kreuzburgschule zurück aus Rödermark von der Siegerehrung der Vereinigten Volksbanken (VVB) Maingau.
Kreuzburgschüler sahnten ab

„Zeit reif für ein neues Rathaus“

Hainburg - „Es wird Zeit, dass die Gemeinde Hainburg alle Serviceleistungen für die Bürger in einem Rathaus vereint. Von Michael Hofmann
„Zeit reif für ein neues Rathaus“

Netz-Privatisierung: Kein Handlungsbedarf

Hainburg (kg) - Keine Mehrheit fanden die Bürger für Hainburg (BfH) in der jüngsten Gemeindevertretersitzung für ihren Antrag, „die zukünftigen Versorgungsnetze für Fernwärme ausschließlich im Eigentum der Gemeinde zu belassen“.
Netz-Privatisierung: Kein Handlungsbedarf

„Müssen uns selbst verstärkt in die Pflicht nehmen“

Hainburg (kg) - „Es wird höchste Zeit, dass wir nach der niedrigen Wahlbeteiligung von 47 Prozent bei der Kommunalwahl das Vertrauen und Interesse der Bürger Hainburgs zurückgewinnen.
„Müssen uns selbst verstärkt in die Pflicht nehmen“

„Fühlen uns nicht mehr sicher“

Hainstadt - Wolfgang Meinl vom gleichnamigen Kosmetikstudio sieht die Existenz der Firma im Hainstädter Bahnhof ernsthaft bedroht. Schuld daran seien die Jugendlichen aus dem benachbarten Jugendtreff im Vereinshaus der Mövia. Von Rudi …
„Fühlen uns nicht mehr sicher“

Neuer Name für die Ringstraße im Löschem

Hainburg (kg) ‐ Die Ringstraße im Hainburger Baugebiet Löschem bekommt den Namen „Im Löschem". Dies beschlossen die Gemeindevertreter in ihrer jüngsten Sitzung.
Neuer Name für die Ringstraße im Löschem

„Unterschiedliche Bedürfnisse“

Hainburg (mho) - Drei „alterserweiterte“ Gruppen bietet die Integrative Kindertagesstätte Tabaluga in Hainburg zum 1. August an. Das so erweiterte U3-Betreuungsangebot richtet sich an Kinder mit und ohne Behinderung.
„Unterschiedliche Bedürfnisse“