Archiv – Hainburg

Kita-Plätze sind knapp

Kita-Plätze sind knapp

Hainburg - Die Kita-Plätze in Hainburg reichen derzeit nicht aus, Entlastung ist aber in Sicht. Die Kindertagesstättenentwicklungsplanung war Thema im Ausschuss für Sport, Jugend, Kultur und Soziales. Von Katrin Stassig
Kita-Plätze sind knapp
Rund um die Uhr einsatzbereit

Rund um die Uhr einsatzbereit

Hainstadt - Jubilare, Beförderungen und Auszeichnungen – beim traditionellen Ehrenabend der Freiwilligen Feuerwehr Hainstadt wurden zahlreiche Mitglieder für ihr großes Engagement im Dienste der Allgemeinheit gewürdigt.
Rund um die Uhr einsatzbereit

Drei Spielstraßen im Löschem?

Hainburg - Mehrere Anträge der Grünen stehen zur Diskussion, wenn am Montag, 23. November, der Haupt- und Finanzausschuss sowie der Bau-, Verkehrs-, Wirtschafts- und Umweltausschuss im Feuerwehrhaus Klein-Krotzenburg tagen.
Drei Spielstraßen im Löschem?

An der verborgenen Quelle

Froschhausen - Im Naturschutzgebiet Langhorst bietet sich dem aufmerksamen Beobachter ein seltenes Bild. Der Weihersbach, der sich durch die Wiesen schlängelt, hat dort seinen Ursprung. Am Ortsrand von Froschhausen entspringt die Quelle – und das …
An der verborgenen Quelle

Hainstädter Fastnachtsfreunde feiern das neue Prinzenpaar

Hainstadt - Die Fastnachtsfreunde St. Wendelinus Hainstadt haben ihr neues Prinzenpaar inthronisiert. Den „gut 199 Besuchern“ in der Tischtennishalle präsentierten die Fastnachtsfreunde ein kurzweiliges Programm mit Playback (Kerbborsche), Girlie- …
Hainstädter Fastnachtsfreunde feiern das neue Prinzenpaar

Salam, Shalom, Frieden

Klein-Krotzenburg Die Distanz zwischen verschiedenen Religionen beträgt manchmal nur ein paar Minuten. Dies erlebten Besucher eines interreligiösen Spaziergangs in Klein-Krotzenburg, zu dem die Kreisverwaltung eingeladen hatte. Von Sabine Müller
Salam, Shalom, Frieden

Natürliche Verjüngung im Wald

Hainburg - Traditionell trifft sich der Bau-, Verkehrs-, Wirtschafts- und Umweltausschuss der Gemeinde Hainburg im Herbst zur Waldbegehung. Der Waldwirtschaftsplan schließt mit einem Überschuss von 17 .040 Euro ab.
Natürliche Verjüngung im Wald

Zuschauer hat das Nachsehen

Hainburg - Ein neuer Rekord? In nur 20 Minuten ist der öffentliche Teil der Gemeindevertretersitzung in Hainburg am Montagabend erledigt. Der Großteil der Anträge auf der Tagesordnung wird ohne Aussprache zur weiteren Diskussion in die …
Zuschauer hat das Nachsehen

„Unser Ziel ist die Mehrheit“

Hainburg - Große Geschlossenheit demonstrierte die Hainburger CDU in ihrer Mitgliederversammlung. Im voll besetzten Sitzungssaal der Gaststätte „Zum Löwen“ erhielten nicht nur die 37 Kandidaten für die Kommunalwahl am 6. März ein nahezu einstimmiges …
„Unser Ziel ist die Mehrheit“

Explosion in Klein-Krotzenburg

Klein-Krotzenburg - Ein lauter Knall weckte am Morgen kurz vor 6 Uhr die Anwohner der Klein-Krotzenburger Daimlerstraße. Offensichtlich war ein geparkter Peugeot durch eine Explosion beschädigt worden.
Explosion in Klein-Krotzenburg

Bilder: Martinsmarkt in Hainburg

Der Martinsmarkt in Hainburg fand zum elften Mal in und vor der Kreuzburghalle statt.
Bilder: Martinsmarkt in Hainburg

Martinsmarkt: „Ergänzung zum Online-Handel“

Hainburg - Als „Leuchtturm und besonderes Aushängeschild für den Kreis Offenbach“ bezeichnete Landtagsvizepräsident Frank Lortz in einem kurz gehaltenen Grußwort die engagierte Arbeit des Hainburger Gewerbevereins.
Martinsmarkt: „Ergänzung zum Online-Handel“

„Große Weitsicht bewiesen“

Hainburg - Eine auf den ersten Blick ungewöhnliche Veranstaltung zur Ausstellung „Krieg und Freiheit“ organisierten die Volkshochschulen Hainburg und des Kreises Offenbach sowie der Heimat- und Geschichtsverein. Statt Waffen standen Sprache und …
„Große Weitsicht bewiesen“

Halloween-Fans richten Schaden von 10.000 Euro an

Klein-Krotzenburg/Hanau - Die Polizei ist auf der Suche nach ein paar unbekannten Jugendlichen. Diese sollen an Halloween mehrere Autos beschädigt, und auch Hauswände mit Farbe beschmiert haben. In Hanau wurde zudem in der Nacht ein Auto gestohlen.
Halloween-Fans richten Schaden von 10.000 Euro an