Archiv – Hainburg

Flüchtlinge: Unterbringung kostet 86.000 Euro

Flüchtlinge: Unterbringung kostet 86.000 Euro

Hainburg - Eine Anfrage zu den Kosten für die Flüchtlingsunterbringung hat Bürgermeister Bernhard Bessel (CDU) in der jüngsten Gemeindevertretersitzung in Hainburg beantwortet. Demnach sind im Jahr 2015 insgesamt 42.032 Euro angefallen.
Flüchtlinge: Unterbringung kostet 86.000 Euro
Konzept für Jugendarbeit

Konzept für Jugendarbeit

Hainburg - In sechs Punkte hat die SPD Hainburg ihr Programm für die Kommunalwahl gegliedert, beschäftigt sich mit Themen wie Verkehr, Jugend- und Sozialpolitik oder Wohnungsbau.
Konzept für Jugendarbeit

Wahlprogramm der Grünen: Umwelt und Ressourcen schonen

Hainburg - In sechs Themenbereiche haben die Hainburger Grünen ihr Programm für die Kommunalwahl aufgeteilt. Sie verweisen außerdem darauf, dass sie als Fraktion in den vergangenen fünf Jahren die meisten Anträge (132) und Anfragen in der …
Wahlprogramm der Grünen: Umwelt und Ressourcen schonen

50 neue Bauplätze in der Ortsmitte

Hainburg - In ihrer letzten Sitzung vor der Kommunalwahl haben die Gemeindevertreter in Hainburg den Bebauungsplan Nr. 20 A „Neue Ortsmitte, 1. Änderung“ als Satzung beschlossen und damit den Weg frei gemacht für 50 neue Bauplätze. Von Katrin …
50 neue Bauplätze in der Ortsmitte

BFH: Böhn soll sich erklären

Hainburg - Die Bürger für Hainburg (BFH) greifen noch einmal das Thema der hauptamtlichen Kandidaten auf Parteilisten und Wahlplakaten auf (wir berichteten) und stellen fest:
BFH: Böhn soll sich erklären

Streitfall LED: Grüne werfen CDU „Selbstlob“ vor

Hainburg - Von „Selbstlob der CDU“ sprechen die Hainburger Grünen im Zuge der Umrüstung der dortigen Straßenbeleuchtung und sind verwundert: „Seit 2011 wissen wir auf Basis eines im Auftrag der Gemeinde - nicht der CDU - erstellten …
Streitfall LED: Grüne werfen CDU „Selbstlob“ vor

Tabaluga: Kita-Anbau eröffnet im Sommer 

Hainburg - Die Erweiterungsarbeiten an der Kindertagesstätte Tabaluga gehen auf die Zielgerade. Die Bauarbeiten zu dem Kita-Anbau sind seit dem ersten Spatenstich im Juli gut vorangekommen, und alle Beteiligten sind optimistisch, dass das Gebäude im …
Tabaluga: Kita-Anbau eröffnet im Sommer 

CDU weist BfH-Wahlplakat-Kritik zurück

Hainburg - Mit Unverständnis hat die CDU Hainburg auf die Kritik der Bürger für Hainburg (BfH) daran reagiert, dass Bürgermeister Bernhard Bessel und der Erste Beigeordnete Alexander Böhn auf Wahlplakaten der CDU abgebildet sind, letzterer auch auf …
CDU weist BfH-Wahlplakat-Kritik zurück

Gemeinde zahlt 240.000 Euro Fördermittel an Vereine aus

Hainburg - Zuschüsse von knapp 240.000 Euro hat die Gemeinde Hainburg in die Vereinsförderung investiert. „Ehrenamtliches Engagement ist ein fester Bestandteil in unserer Gemeinde“, betont Bürgermeister Bernhard Bessel.
Gemeinde zahlt 240.000 Euro Fördermittel an Vereine aus

Mogelpackung auf Plakaten

Hainburg - Die Abbildung von Bürgermeister und Erstem Beigeordneten auf den CDU-Wahlplakaten in Hainburg bezeichnen die Bürger für Hainburg (BFH) als „Mogelpackung“.
Mogelpackung auf Plakaten

Gewerbeverein plant für Hainburger Markt

Hainburg - Der Gewerbeverein Hainburg befindet sich bereits in den Vorbereitungen für den Hainburger Markt. Vom 3. bis 5. Juni soll ein abwechslungsreiches Programm mit Livebands, Soloauftritten und Showeinlagen die Besucher in der Eisenbahnstraße …
Gewerbeverein plant für Hainburger Markt

Bürgerempfang: Klare Worte und „hohe Sachlichkeit“

Hainburg - Voll besetzt war das Foyer der Kreuzburghalle beim Bürgerempfang der CDU Hainburg. Vor gut 200 Gästen zeigten zunächst die Sänger der Germania Hainstadt ihr Können, dann begrüßte CDU-Vorsitzender Jürgen Harrer eine Schar von Ehrengästen – …
Bürgerempfang: Klare Worte und „hohe Sachlichkeit“

Arche Noah: Umbau soll Kita-Betrieb sichern

Hainburg - Den geplanten Umbau und die Erweiterung der Kita Arche Noah hat Erster Beigeordneter Alexander Böhn (CDU) dieser Tage den Gemeindevertretern im Bauausschuss vorgestellt. Die Renovierung sei notwendig, um den Betrieb der Einrichtung …
Arche Noah: Umbau soll Kita-Betrieb sichern

Tratsch an der Bistro-Theke

Hainstadt - Eine närrische Sitzung ohne Sitzungspräsidenten? Ein Komitee ohne Elferrat? Das hat Hainstadt wohl noch nicht erlebt. Die Harmonie jedoch traute sich, bei ihrer närrischen Singstunde eine neue Variante auszuprobieren.
Tratsch an der Bistro-Theke

Nicht ohne meine Schwester

Klein-Krotzenburg - Wenn von den „Zwillingen von der Liebfrauenheide“ die Rede ist, wissen viele gleich, wer gemeint ist. Sie seien bekannt wie ein bunter Hund, bestätigen die Krotzenburger Seniorinnen Lina Sommer und Margarete Burow. Von Sabine …
Nicht ohne meine Schwester

Hannelore Rüsch schreibt Buch über ihr behindertes Kind

Hainstadt - „Unser Überraschungspäckchen“, sagt Hannelore Rüsch liebevoll über ihren jüngsten Sohn und erklärt: „Man sieht es ihm nicht gleich an. Von Sabine Müller
Hannelore Rüsch schreibt Buch über ihr behindertes Kind

Die Unterkünfte für Flüchtlinge werden knapp

Hainburg - Über den aktuellen Stand der Flüchtlingssituation in Hainburg hat Bürgermeister Bernhard Bessel (CDU) den Gemeindevertretern in dieser Woche in einer gemeinsamen Sitzung aller Ausschüsse berichtet. In einer anschließenden kurzen …
Die Unterkünfte für Flüchtlinge werden knapp

Muster und interaktive Stimmzettel für die Kommunalwahl

Hainburg - Auch in der Gemeinde Hainburg laufen die Vorbereitungen für die Kommunalwahl am 6. März auf Hochtouren. In den vergangenen Tagen hat die Gemeinde Musterstimmzettel verteilt. So kann sich jeder Wahlberechtigte vorab mit den Möglichkeiten …
Muster und interaktive Stimmzettel für die Kommunalwahl

Bebauungsplan für „Neue Ortsmitte“ nicht ohne Artenschutz

Hainburg - Die Gemeindevertreter in Hainburg sollen in ihrer nächsten Sitzung am 22. Februar den Bebauungsplan Nr. 20A „Neue Ortsmitte – 1. Änderung“ als Satzung beschließen. Von Katrin Stassig
Bebauungsplan für „Neue Ortsmitte“ nicht ohne Artenschutz

Die schönsten Fastnachtsumzüge in der Region

Offenbach - Unsere Redaktionen verraten ihnen, wo Fastnachtsliebhaber bis Aschermittwoch die besten Umzüge der Umgebung finden können.
Die schönsten Fastnachtsumzüge in der Region

Bürgermeister Bernhard Bessel seit 25 Jahren Wahlbeamter

Hainburg - In kleiner Runde hat Bürgermeister Bernhard Bessel (CDU) sein Dienstjubiläum gefeiert. Bessel ist seit 25 Jahren hauptamtlicher Wahlbeamter – seit 1993 als Bürgermeister der Gemeinde Hainburg, zuvor als Erster Beigeordneter.
Bürgermeister Bernhard Bessel seit 25 Jahren Wahlbeamter

Fotos zum Kinderfastnachtszug 2016 in Hainstadt

Bilder zum 42. Kinderfastnachtszug in Hainstadt mit 58 Nummern. Bei trübem, aber (fast) trockenem Wetter säumten große und kleine Zuschauer die Straßen, als sich der Zug von der Königsberger Straße aus auf seinen Weg durch den Ortsteil machte.
Fotos zum Kinderfastnachtszug 2016 in Hainstadt