Hainburg feiert Kerb an zwei Wochenenden

Hainburg (th) - An den kommenden Wochenenden wird in Hainburg Kerb gefeiert. Los geht es in Klein-Krotzenburg und die Woche darauf feiert Hainstadt.

In Klein-Krotzenburg bauen die Schausteller ihre Buden und Fahrgeschäfte wieder am Schillerplatz auf und in Hainstadt am Platz an der Feuerwehr. Geboten werden Kinderkarussell, Auto-Scooter, Schießbude, Verlosung, Pfeilwerfen und Süßigkeiten. Aber auch für das leibliche Wohl werden allerlei Köstlichkeiten bereit gehalten.

Betrieb auf den Kerbplätzen ist jeweils von Samstag bis Dienstag. Für Dienstag werben die Fahrgeschäfte mit dem halben Preis. Bürgermeister Bernhard Bessel: „Ich lade alle Einwohner zum Besuch des Kerbplatzes ein.“

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare