Investigative Recherchefühler

Kabarettabend mit HG. Butzko in der Kreuzburghalle

+
HG. Butzko präsentiert sein aktuelles Programm „echt jetzt“.

Zum 30. Kabarett der Spitzenklasse in der Kreuzburghalle laden die Hainburger Grünen für Samstag, 9. November, ein. HG. Butzko präsentiert ab 20 Uhr sein aktuelles Programm „echt jetzt“.

Hainburg – Die wirklich Mächtigen sitzen nicht auf den Regierungsbänken in den Parlamenten, oder an der Wall Street, die wirklich Mächtigen sitzen im Silicon Valley. Und genau dorthin hat HG. Butzko diesmal seine investigativen Recherchefühler ausgestreckt, Hinter- und Abgründe beleuchtet, und Erschütterndes herausgefunden. Und zwar erschütternd für das Zwerchfell, aber auch für die grauen Zellen.

Denn wie sonst bietet auch „echt jetzt“ getreu dem Motto „Logisch statt ideologisch“ eine komische und bisweilen besinnliche Mischung aus schonungsloser Zeitanalyse, Infotainment, schnoddrigen Gags, Frontalunterricht und pointierter Nachdenklichkeit, mit der Butzko einen ganz eigenen, preisgekrönten Stil entwickelt hat und dabei die großen Zusammenhänge so beleuchtet, als fänden sie „umme Ecke“ statt.

Karten (15 Euro) sind im Vorverkauf in der Bücherstube Klingler, beim Schlüsseldienst Bernd Kaul sowie bei Der Buchladen (Seligenstadt) oder an der Abendkasse (20 Euro) zu bekommen. mho

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare