Fahrerflucht

Mercedes Sprinter übersieht Radfahrer: Jugendlicher (15) verletzt sich -Verursacher fährt unbeeindruckt weiter

+
Unfall in Hainburg: Ein Radfahrer stürzt und verletzt sich. Der Unfallverursacher im Mercedes Sprinter fährt unbeeindruckt weiter.

Unfall in Hainburg: Ein Radfahrer stürzt und verletzt sich. Der Unfallverursacher im Mercedes Sprinter fährt unbeeindruckt weiter.

Hainburg - Am Donnerstagabend hat sich an der Kreuzung Lessingstraße/Offenbacher Landstraße in Hainburg einen Verkehrsunfall gegeben, bei dem ein 15-jähriger Radfahrer stürzte und sich leicht verletzte. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fuhr der Hainburger gegen 18.25 Uhr auf seinem Mountainbike den Geh- und Radweg der Offenbacher Landstraße in Richtung Lessingstraße entlang.

Unfall in Hainburg: Autofahrer flieht

Der Fahrer eines weißen Mercedes Sprinter, der aus der Lessingstraße kam, missachtete offenbar die dortige Vorfahrt des Jugendlichen und querte den Radweg. Der 15-Jährige bremste noch rechtzeitig ab und konnte hierdurch einen Zusammenstoß verhindern; dennoch kam er zu Fall und verletzte sich leicht.

Der Unfallverursacher fuhr einfach weiter. An seinem Wagen sollen Offenbacher Kennzeichen angebracht gewesen sein. Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben und Hinweise geben können, melden sich bitte bei den Unfallfluchtermittlern unter der Rufnummer 06183 91155-0. (chw)

In Bruchköbel ist es auch zu zwei Unfällen mit Fahrradfahrern gekommen. In beiden Fällen gab es Verletzte. Bei einem Unfall in Frankfurt verliert ein Radfahrer ein Körperteil - und lässt es einfach am Unfallort liegen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Eine junge Frau wurde in Dortelweil vergewaltigt. Vor allem eine Zeugin könnte zur Aufklärung des Verbrechens beitragen

Nach einem Unfall mit einem Verletzten in Gernsheim flüchtet ein Autofahrer zu Fuß von der Unfallstelle. Weit kommt der Mann jedoch nicht.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare