Hainburger Jahrbuch: Auf 308 Seiten zahlreiche Infos rund um die beiden Ortsteile

Deutlich mehr Einwohner

+
Fritz Hofmeister von der Gemeindeverwaltung Hainburg präsentiert das neue Jahrbuch.

Hainburg - Von A wie Aidsberatung bis Z wie Zahnärzte, von ADFC bis Volkshochschule: Das neue Jahrbuch der Gemeinde Hainburg bietet auf 308 Seiten geballte Informationen rund um die beiden Ortsteile Hainstadt und Klein-Krotzenburg.

Dabei ist es mit ausklappbarem Ortsplan, Straßenverzeichnis und ausführlichen Kontaktdaten zur Gemeindeverwaltung nicht nur für Ortsunkundige eine wertvolle Orientierung. Dank zahlreicher Übersichten kann das neue Hainburger Jahrbuch auch alteingesessenen Bürgern als wichtiges und hilfreiches Nachschlagewerk dienen. Der Clou dabei: Die wichtigsten Seiten grenzen sich farblich vom Rest ab. Kontaktdaten zu Behörden, öffentlichen Institutionen und Einrichtungen sind blau unterlegt. Der Seniorenwegweiser ist im rosa gehaltenen Teil zu finden, Kinder und Jugendliche werden im grünen Teil fündig, wo alle Teilnehmer des Hainburger Jugendpasses samt Adresse, Aktivitäten und Gruppenstunden gelistet sind.

Einen ausführlichen Terminkalender mit Festen und Veranstaltungen im Jahresverlauf finden Leser auf den gelb unterlegten Seiten des Jahrbuches. Die ersten Seiten drehen sich rund um die Gemeinde selbst. Auf etlichen Farbbildern erfährt der Leser, was Hainburg im vergangenen Jahr beschäftigt hat. Wer sitzt in der Gemeindevertretung, wer stellt den Ausländerbeirat und wer feiert Dienstjubiläen?

Ein Blick in die Einwohnerstruktur offenbart: Die Zahl der Einwohner betrug Anfang November 2015 noch 15 385 Einwohner und ist bis Mitte November 2016 auf 15 751 Einwohner angewachsen. Sie setzen sich zusammen aus 8 853 Hainstädtern und 6 898 Klein-Krotzenburgern. Von den Einwohnern sind 7 755 männlich und 7.996 weiblich. Die Zahl der ausländischen Bürger hat sich gegenüber dem November 2015 um 222 auf 2 289 erhöht. Sie kommen aus: Italien (352), Türkei (268), Polen (246), Kroatien (69), Rumänien (66), Griechenland (44), Spanien (40), Russische Förderation (37), Vereinigte Staaten (36), Serbien und Montenegro (33), Ehemalige Jugoslawische Republik Mazedonien (31), Pakistan (26), Ungarn (24), Marokko (23), Bulgarien (23), Österreich (22), Iran (22), Kasachstan (22), Afghanistan (20) und anderen Ländern (885).

XXL-Galerie zum Hainburger Markt 2016

Die Zahl der Geburten hat sich von 95 im Jahre 2015 um 34 auf 129 im Jahre 2016 erhöht. Eheschließungen waren 197 zu verzeichnen. Das sind 52 mehr als 2015. Die Zahl der Sterbefälle hat sich gegenüber 2015 mit 150 um 31 auf 181 erhöht. Während der vordere Teil des Buches dem „offiziellen“ Teil gewidmet ist, rückt der hintere Teil alle Vereine und Verbände der Gemeinde in den Fokus. Und das sind ziemlich viele: Auf 48 Vereine bringt es Hainstadt, Klein-Krotzenburg kann 46 vorweisen. Ob Hundefreunde, Angler, Chöre oder König Fußball: Wer Anschluss oder ein neues Hobby sucht, findet in Hainburg sicher das Passende - Ansprechpartner und Adressen inklusive. Auf den hinteren Seiten warten Neuigkeiten aus den Kirchengemeinden, eine Übersicht über Betreuungsangebote für Kinder, Wissenswertes über Kitas, Schulen und Büchereien sowie Jubiläen und Hinweise zur Abfallentsorgung. (bo)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare