Neue Pächter verleihen neue Impulse

Hainburg (jp) ‐ Die Radsportvereinigung 1905 Klein-Krotzenburg hat für seine Vereinsgaststätte nach langer und intensiver Suche ein neues Pächterpaar gefunden. 

Das hochmotivierte Pächterpaar Daniela und Zoran Jakovljevic bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Gastronomie und will mit einer Reihe innovativer Ideen der RSV-Gaststätte wieder neue Impulse verleihen.

Einer Neueröffnung steht somit nichts mehr im Wege. Mit einer kleinen Feierstunde am heutigen Donnerstag, 5. Januar, ab 18 Uhr soll diese in einem würdigen Rahmen über die Bühne gehen. Einlass ist ab 17 Uhr. Zur Feierstunde wird es für alle Besucher einen kleinen Sektempfang mit Imbiss geben.

Gut Bürgerliches und Spezialitäten aus dem Balkan

Neue Pächter, neues Angebot: Neben den üblichen gut bürgerlichen Gerichten stehen künftig auch Balkanspezialitäten auf dem Speiseplan. Mit wechselnden Tageskarten will das Pächterpaar zusätzliche Akzente setzen, wobei besonderer Wert auf frische Produkte und Zutaten gelegt wird. In den Sommermonaten gilt das Hauptaugenmerk dem Betrieb im Biergarten, der zum längeren Verweilen einladen soll. Die Besucher können sich auf abwechslungsreiche Grillabende freuen, bei denen unter anderem Spanferkel am Spieß aufgetischt wird. Freilich werden auch Familienfeiern jeglicher Art in das Programm mit aufgenommen.

Besonders wichtig ist Daniela und Zoran Jakovljevic ein freundlicher und zuverlässiger Service, damit sich die Gäste wohlfühlen.

Die Radsportvereinigung freut sich, ein erfahrenes und sympathisches Pächterpaar für die Vereinsgaststätte gefunden zu haben. „Unser großer Wunsch ist es, dass die Bewohner, ganz besonders natürlich die RSV-Mitglieder samt Familien und Freunden mit ihrem Besuch zum Erfolg beizutragen, sagte abschließend der Geschäftsführer Erich Wejwoda.

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare