Polizei sucht Zeugen

Radfahrer gestürzt: Unfallverursacher flüchtet

Klein-Krotzenburg - Die Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht, die sich bereits am Freitagvormittag in der Konrad-Adenauer-Straße ereignet hat. Dabei ist ein 14-jähriger Hainburger von seinem Fahrrad gestürzt und hat sich leicht verletzt.

Laut Polizei fuhr der Jugendliche gegen 11 Uhr die Konrad-Adenauer-Straße vom Anne-Frank-Weg kommend in Richtung „An der Hasenleuchte“. In Höhe der Hausnummer 11 überholte ihn ein dunkler VW. Weil ein Transporter entgegenkam, scherte der VW wieder ein und drängte den 14-Jährigen nach rechts ab. Dabei fuhr dieser gegen den Außenspiegel eines geparkten BMW und stürzte. Der Verursacher fuhr davon. Unterstützung erhoffen sich die Ermittler unter 06183-91155-0. (sig)

Das droht Verkehrssündern bei einer Unfallflucht

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion