Tödlicher Arbeitsunfall

Mann stürzt aus 25 Metern vom Baum und stirbt

Hainburg - In Hainstadt kommt ein 54 Jahre alter Mann bei einem Arbeitsunfall ums Leben. Der Frankfurter stürzt von einem Baum.

Wie uns die Polizei auf Nachfrage berichtete, kam es am Samstag in Hainstadt zu einem tödlichen Arbeitsunfall. Dieser passierte gegen 11.20 Uhr in einem Gartengrundstück an der Hauptstraße. Ein 54-jähriger Mann wollte für einen Bekannten einen Baum fällen. Der Frankfurter kletterte den Stamm hoch und stürzte laut Polizei anschließend aus etwa 25 Metern zu Boden. Für den 54-Jährigen kam jede Hilfe zu Spät. Ein sofort angeforderter Notarzt stellte kurze Zeit später nur noch den Tod des Mannes fest. Zuvor wurde auch ein Rettungshubschrauber angefordert, vergeblich. Die Rettungskräfte bargen nur noch den leblosen Körper aus dem Garten. Warum der Mann vom Baum stürzte, ist noch unklar. (dr)

Die wichtigsten Notruf-Nummern

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion