Hoher Sachschaden in Bekleidungsgeschäft

Tresor geknackt, Räume versaut

Klein-Krotzenburg - Ein Bekleidungsgeschäft in der Klein-Krotzenburger Fasanerie Arkaden war über das Silvester-Wochenende das Ziel von Einbrechern.

Sie entwendeten nicht nur Bargeld, sondern richteten zudem einen Sachschaden in Höhe von geschätzten 3000 Euro mit einem Feuerlöscher an. Zwischen Samstag, 13.15 Uhr, und Dienstag, 8.45 Uhr, schlugen die Täter auf der Rückseite des Gebäudes eine Fensterscheibe ein, griffen hindurch und öffneten so das Fenster. Im Geschäft schweißten sie einen Tresor auf und entnahmen das Bargeld. Anschließend versprühten sie den Inhalt eines Feuerlöschers in den Räumlichkeiten, vermutlich um ihre Spuren zu verwischen. Anschließend flohen sie durch den Hinterausgang. Die Kripo in Offenbach hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Einbruch geben können, sich unter der Rufnummer 069/8098-1234 zu melden. (mho)

Archivbilder

XXL-Galerie zum Hainburger Markt 2016

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion