Unfall auf Offenbacher Landstraße

Überholmanöver in der Kurve: 23-Jähriger stirbt nach Frontalcrash

+
Ein 54-jähriger Mann aus Obertshausen erlitt bei dem Unfall ebenfalls schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

Hainburg - Tödlicher Unfall bei Hainstadt: Bei einem Zusammenstoß auf der Offenbacher Landstraße kommt ein 23-jähriger Rodgauer ums Leben.

Bei einem schweren Unfall auf der Offenbacher Landstraße ist am gestrigen Samstagabend ein junger Mann ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei wollte der 23-Jährige Autofahrer aus Rodgau in einer Kurve kurz hinter dem Ortsausgang einen vor ihm fahrenden Wagen überholen, er übersah jedoch einen entgegenkommenden Pkw. Die beiden Fahrzeuge stießen frontal zusammen, der 23-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Der Fahrer des anderen Autos, ein 54-jähriger Mann aus Obertshausen, erlitt ebenfalls schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Auch seine 35-jährige Beifahrerin wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Straße war bis nach Mitternacht gesperrt, die Polizei bittet zeugen des Unfalls, sich unter der Nummer 06182/89300 zu melden. (nb)

Bilder: Schwerer Unfall auf A5

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion