Zerkratzt und mit Farbe besprüht

Unbekannte demolieren zehn parkende Autos

+

Hainburg - In Hainburg waren am Osterwochenende Unbekannte unterwegs, die mutwillige Autos demoliert haben. Die Polizei zählt zehn beschädigte Wagen.

Unbekannte haben nach Angaben der Polizei am Osterwochenende mindestens zehn parkende Autos beschädigt. Zwischen Samstag, 20 Uhr, und Sonntag, 12 Uhr, haben Vandalen sechs Fahrzeuge im Bereich Römerstraße/Kirchstraße zerkratzt und einen geschätzten Schaden von 8000 Euro verursacht. Ob auch dieselben Täter zwischen Ostersonntag, 21 Uhr, und Ostermontag, 9. 30 Uhr, durch die Schönfelder Straße zogen und dort vier abgestellte Autos mit Farbe besprühten, versuchen die Ermittler derzeit herauszubekommen. Die Unbekannten verursachten auch an diesen Fahrzeugen einen Schaden im höheren vierstelligen Bereich. Hinweise an die Wache in Seligenstadt, 89300.

Kuriose Unfälle in der Region

Kuriose Unfälle in der Region

red 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion