Polizei bittet um Mithilfe

14-Jährige angefahren und gewaltsam ausgeraubt

Hanau - Ein Jugendlicher fährt gestern Abend ein 14-jähriges Mädchen in Hanau mit seinem Fahrrad an und reißt ihr die Kette vom Hals. Die Polizei bittet nun um Hinweise.

Die 14-Jährige aus Steinheim war gegen 20.30 Uhr gerade in der Adalbert-Stifter-Straße unterwegs, als der jugendliche Täter mit seinem Fahrrad auftauchte und das Mädchen in akzentfreiem Deutsch aufforderte, ihm ihr Geld und Handy auszuhändigen. Als die Jugendliche daraufhin zu flüchten versuchte, folgte ihr der Unbekannte und fuhr sie mit seinem Fahrrad an, woraufhin sie zu Boden fiel. Der Täter riss ihr gewaltsam die Goldkette mit Kreuzanhänger vom Hals, stahl das Geld aus ihrem Portemonnaie und flüchtete dann mit seinem Rad. Laut Polizeiangaben war der Junge muskulös, etwa 1,70 Meter groß und dunkel gekleidet. Hinweise nehmen die Beamten unter 06181/100-123 entgegen.

Die wichtigsten Notruf-Nummern

bbe

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion