5. Hanauer 24-Stunden-Lauf

Rund um die Uhr laufend Gutes tun

Hanau - Das Organisationsteam für den fünften Hanauer 24-Stunden-Lauf arbeitet auf Hochtouren. Am Wochenende 18. /19. Juni wird die Benefizveranstaltung erneut im Herbert-Dröse-Stadion stattfinden. Bereits 25 Teams haben sich angemeldet. Selbstverständlich sind weitere Anmeldungen möglich.

Der Erlös 2016 kommt der Fachstelle für unterstützte Kommunikation im Behindertenwerk Main-Kinzig (BWMK) zu Gute. Die Fachstelle unterstützt Menschen, die sich aus kognitiven oder motorischen Gründen nicht in Laut- oder Gebärdensprache ausdrücken können. Beim 24-Stunden-Lauf zählt jede Runde. Und während die Sportler wortwörtlich laufend Gutes tun, werden die Zuschauer und Fans mit einem bunten Rahmenprogramm aus Tanz, Musik und sportlichen Einlagen unterhalten. Mehrere Hanauer Vereine beteiligen sich an dem Event für die ganze Familie.

Nähere Informationen zur Anmeldung als Team oder als Stundenläufer sowie alle anderen wichtigen Hinweise zum 5. Hanauer 24-Stunden-Lauf gibt es im Internet unter www.24hanau.de. Einen Spendenkonto wurde eingerichtet bei der Sparkasse Hanau, Stichwort Lebenhilfe e.V. 24h-Lauf, IBAN 5065 0023 0010 2924 56, BIC: HELADEF1HAN

Bilder: 14. Auflage des Hanauer Stadtlaufs

did

Rubriklistenbild: © Archiv: Kögel

Kommentare