Gegen Tür geschlagen

35-Jähriger will zu Frau und randaliert im Treppenhaus

Hanau – Weil er zu einer Frau wollte, hat ein 35-Jähriger am Donnerstag in einem Treppenhaus an der Stresemannstraße in Hanau randaliert. Daraufhin gab es einen Polizeieinsatz.

Die Hintergründe der Auseinandersetzung sind laut Polizei unbekannt. Sie nahm den 35-Jährigen vorläufig fest. Nach ersten Erkenntnissen soll er kurz nach 17 Uhr versucht haben, gewaltsam in die Wohnung einer 22 Jahre alten Bekannten zu gelangen und schlug gegen die Tür. Außerdem beschädigte er ein Fenster im Treppenhaus.

Die wichtigsten Notruf-Nummern

Der Verdächtige, der augenscheinlich alkoholisiert war, musste für die polizeilichen Maßnahmen mit zur Wache und wurde anschließend entlassen. Die Beamten der Ermittlungsgruppe Hanau I haben die weiteren Ermittlungen übernommen. (chw)

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion