Archiv – Hanau

„Warum gab es keine Einladung?“

Steinheim - (cs.) Die Fischerzunft Steinheim hat scharfe Kritik an der städtischen Informationspolitik zum Hellenbach und Altmainarm geäußert. Wie berichtet, war ein von der Stadt in Auftrag gegebenes Gutachten zur Gewässergüte und Auswirkungen von …
„Warum gab es keine Einladung?“

Friseurstuhl von Elvis wird verpackt

Hanau - (cs.) Es muss schnell gehen, das Einpacken der Exponate und Schautafeln zur Ausstellung „Amerikaner in Hessen“, die nach gut vier Monaten in Schloss Philippsruhe am Sonntag ihre Pforten schloss. Die Schau wird unverzüglich in Fulda wieder …
Friseurstuhl von Elvis wird verpackt

Neuer Impuls für Integration

Hanau - In einer Reihe öffentlicher Veranstaltungen will die Stadt Wege suchen, Hanauer mit ausländischem Pass oder nichtdeutscher Herkunft noch besser zu integrieren. Dazu hat der Magistrat eine Lenkungsgruppe gegründet, in der Vertreter der …
Neuer Impuls für Integration

„Besser in Ausbau des City Centers investieren“

Hanau - (did) „Wir sind entsetzt über die Massivität dessen, was da geplant wird“, sagt Gerhard Ziegler, Sprecher des Gesprächskreises Innenstadt, zu den vier Investorenentwürfen im Rahmen des Wettbewerblichen Dialogs zur Umgestaltung der …
„Besser in Ausbau des City Centers investieren“

„Wo sollen denn die Kunden alle herkommen?“

Hanau - (dk) Hanau kann noch vieles aus sich machen,“ heißt es im „Gästebuch,“ das die Besucher füllen konnten, nachdem sie sich die Präsentationen der vier im „Wettbewerblichen Dialog“ verbliebenen Investoren und Planer in den vergangenen drei …
„Wo sollen denn die Kunden alle herkommen?“

„Es hat gewaltig gebrodelt“

Klein-Auheim - Das Wohl des Wildparks, seiner Tiere und der Besucher hatten die Kandidaten beider Fraktionen, die am Freitag im Informationszentrum bei der Jahreshauptversammlung des Vereins der Freunde und Förderer des Wildparks „Alte Fasanerie“ …
„Es hat gewaltig gebrodelt“

„Ein Juwel unter den Museen“

Hanau - (dk) So muss es bei schlechtem Wetter zu den Hochzeiten des Kurbetriebs im ersten Stockwerk des Wilhelmsbader Arkadenbaus wohl auch zugegangen sein: Prominenz aus Politik, Wirtschaft und vielen Organisationen, Vereinen und Verbänden drängte …
„Ein Juwel unter den Museen“

Sieger winkt Hessekabb

Main-Kinzig-Kreis - (hp) Die „15. Hessekabb“ steht bevor. Der Ballon-Club Kinzig Langenselbold (BCKL) trifft intensive Vorbereitungen für diese Traditionsveranstaltung, die ihren Namen von den originellen Zipfelmützen hat, die den Siegern winken.
Sieger winkt Hessekabb

Ostergeschenk für Fans der Märchenfestspiele

Hanau - (cs.) Vom 1. bis 18. April gewähren die Brüder-Grimm-Märchenfestspiele einen Osterrabatt auf Eintrittskarten für ausgewählte Vorstellungen der vier Festspiel-Inszenierungen. Wer sich in diesem Zeitraum Karten sichert, erhält einen Rabatt …
Ostergeschenk für Fans der Märchenfestspiele

Nun ist Meinung der Bürger gefragt

Hanau - (did) Von ursprünglich sieben Investoren sind noch vier im Rennen des „Wettbewerblichen Dialogs zur Umgestaltung der Hanauer Innenstadt“. Ab heute bis zum Sonntag können sich alle Hanauer einen Eindruck davon verschaffen, wie sich die …
Nun ist Meinung der Bürger gefragt

Die Kraft, etwas zu verändern

Hanau - Die Spannung im Rathaus ist förmlich greifbar. „Wir haben Respekt vor dem Wochenende“, sagt Martin Bieberle, der den Fachbereich Stadtplanung leitet. Mit Spannung werden zu einem von den Bürgern die vier Investoren-Entwürfe für eine neue …
Die Kraft, etwas zu verändern

Neuer Chef für HU II darf den Dienst antreten

Hanau - (did) „Es hat lange gedauert, aber endlich konnten wir Mann und Amt zusammenführen“, zeigte sich Polizeipräsident Heinrich Bernhardt zufrieden, als er gestern Dieter Rödiger als neuen Dienststellenleiter der Polizeistation Hanau Land …
Neuer Chef für HU II darf den Dienst antreten

Ein Blick in die Zukunft Hanaus

Hanau - (did) Auf dem Weg zu einer Neugestaltung der Hanauer Innenstadt ist ein wichtiger Meilenstein erreicht: Vom 27. bis 29. März kann sich die breite Öffentlichkeit erstmalig ein Bild davon machen, wie das Zentrum der Brüder-Grimm-Stadt in …
Ein Blick in die Zukunft Hanaus

Wer stillt den Hunger der Welt?

Hanau/New York - (did) Es war wirklich nichts Alltägliches, was die Schülerinnen und Schüler der Hohen Landesschule (HOLA) mit ihrer Lehrerin erlebten: Nach New York reisen, um dort an einer Konferenz der Vereinten Nationen teilzunehmen. Jährlich …
Wer stillt den Hunger der Welt?

„Nur den Befehlen gehorcht“

Hanau - (grü) Im grauen Anzug mit Brille wirkt er eher wie ein Herr Jedermann denn als monströse Figur Adolf Eichmann, der als einer der Schlüsselfiguren der Judendeportationen 1962 in Israel hingerichtet wurde.
„Nur den Befehlen gehorcht“

Zum Dessert gibt`s „Almond Cake“

Hanau - Im Raum 113 B der Eugen-Kaiser-Schule tragen neun Schülerinnen und Schüler auf. Auf dem Speiseplan stehen „Ofen Potatoes“ mit „Herbal Cream.“ Als Nachtisch serviert das Kochteam „Almond Cake.“  Von Dieter Kögel 
Zum Dessert gibt`s „Almond Cake“

„Ami-Austellung“ lockte schon 9 000 Gäste

Hanau - (dk) Zur Sonderveranstaltung „Coke and Candy“ der „Kultur Region Frankfurt RheinMain gGmbH,“ die sich zum Ziel gesetzt hat, überregional bedeutsame Plätze in der Region mit Sonderveranstaltungen in den Blickpunkt der Menschen zu rücken, …
„Ami-Austellung“ lockte schon 9 000 Gäste

Schulangebot wird erweitert

Hanau - (did) Ein neues Angebot soll das berufliche Gymnasium der Kaufmännischen Schulen vom kommenden Schuljahr an bekommen. Der Magistrat hat der Erweiterung um die Fachrichtung „Gesundheit und Soziales, Schwerpunkt Gesundheit“ bereits …
Schulangebot wird erweitert

„Was hier entsteht, ist Zukunft“

Hanau - Fast hätte man können, dass die Hanauer Wehr den Tag des offiziellen Baubeginns für die neue Hauptfeuerwache gleich zum Tag des großen Umzuges habe machen wollen. So viele Einsatzfahrzeuge waren vor der Halle auf dem Gelände der ehemaligen …
„Was hier entsteht, ist Zukunft“

Frivoler Reiz des Ungelenken

Großauheim - (grü) Männerballette sind mittlerweile fester Bestandteil fast jeder Karnevalssitzung und Garanten ausgelassener Stimmung.
Frivoler Reiz des Ungelenken

Spielzeug als Stück Zeitgeschichte

Klein-Auheim - (dk) Aus über hundert Jahre alten Augen blickt die Schildkrötpuppe von ihrem Regal in der Spielzeugausstellung im „Zentrum für Ortsgeschichte“ in Klein-Auheim seit Samstag ihre Besucher an. Gerahmt von den „jüngeren“ Schwestern …
Spielzeug als Stück Zeitgeschichte

Leuchtturm für Jugendnöte

Hanau - (grü) „Hanau möchte einen neuen Leuchtturm im Bereich der Kinder- und Jugendprävention setzen“, erklärte OB Claus Kaminsky gestern bei der Vorstellung eines neuen Kinder- und Jugendbüros.
Leuchtturm für Jugendnöte

Instrumente auf Rädern

Hanau - (hwi) In Hamburg gibt es eins, in Berlin ein weiteres - und Hanau soll nun ebenfalls bald eines haben: ein „Klingendes Mobil“, das Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter die Welt der Musikinstrumente im praktischen Erleben nahebringen …
Instrumente auf Rädern

Vom Muff befreit

Hanau-Wilhelmsbad - Es war immer gemütlich, das alte Puppenmuseum in Wilhelmsbad. Kleinteilig und vollgestopft mit Spielsachen der verschiedenen Epochen. Verwinkelte Vitrinen, die letzten freien Ecken improvisiert ausgenutzt, etwas muffig bisweilen …
Vom Muff befreit