Archiv – Hanau

Billigere Kredite für Kurzarbeiter?

Billigere Kredite für Kurzarbeiter?

Hanau - Bei manchen werden in Einzelfällen Stunden gekürzt, bei anderen mehrere Tage im Monat, „und viele Kollegen arbeiten seit Januar oder Februar kurz“, weiß Dietrich Termöhlen. Von Christian Spindler
Billigere Kredite für Kurzarbeiter?
„Den Enkeln stabile Wälder übergeben“

„Den Enkeln stabile Wälder übergeben“

Hanau - (did) Der künftige Leiter des Forstamts Hanau-Wolfgang heißt Christian Schaefer. Am 1. September tritt er die Nachfolge von Dr. Dieter Müller an, der dem Forstamt 19 Jahre lang vorstand und im Februar 2009 für Hessen-Forst im Auftrag der …
„Den Enkeln stabile Wälder übergeben“

Zum Abschied singt Dornröschen

Hanau - (cs.) Die 25. Saison der Brüder-Grimm-Märchenfestspiele neigt sich dem Ende entgegen. Noch drei Veranstaltungstage, dann ist Schluss. Zehn Wochen dauerte das Märchenfestival im Amphitheater.
Zum Abschied singt Dornröschen

Leben wie Buddha in Asien

Manchmal lässt Michaela Vay ihre Kunden raten, welche Materialien verarbeitet wurden: Wer an den Untersetzern schnuppert, dem steigt ein leichter Zimtduft in die Nase, und der Wäschekorb riecht ein bisschen nach Sandelholz.  Von Katrin Diel
Leben wie Buddha in Asien

Jodeln zum Frankenwein

Hanau - (cs.) Unter den Kronen uralter Bäume feinen Wein und leckeres Essen genießen, nette Gespräche führen und dazu Musik hören: All das bietet das Hanauer Weinfest ab Donnerstag, 6. August, bis einschließlich Sonntag, 9. August, im Hanauer …
Jodeln zum Frankenwein

„Nicht mehr zu retten“

Hanau - (did) Die Kronen stark zu stutzen, um die Standsicherheit der Ahornbäume am Heumarkt zu gewährleisten, reicht nun doch nicht aus. Die Bäume müssen gefällt werden.
„Nicht mehr zu retten“

Gemeinsam der Opfer gedacht

Hanau - (did) Einen Ginkgobaum pflanzten gestern Nachmittag Jugendliche am Rande Ehrenfeldes für die Kriegsopfer auf dem Hanauer Hauptfriedhof.
Gemeinsam der Opfer gedacht

Faun und Nymphe: „Es geht um Sex“

Hanau - Er gilt als wolllüstiger Gott. Einer, der für Fruchtbarkeit und Exstase steht, der in der griechischen Mythologie auch als Pan bekannt ist und sich gerne mit verführerischen Nymphen umgab. „Es geht um Sex“, sagt denn auch lachend Richard …
Faun und Nymphe: „Es geht um Sex“

AQA betreut wieder mehr Arbeitslose

Main-Kinzig-Kreis - (did) Die Zahl der von der Gemeinnützigen Gesellschaft für Arbeit, Qualifizierung und Ausbildung (AQA) betreuten Langzeitarbeitslosen ist im Juli um 34 auf 7622 gestiegen.
AQA betreut wieder mehr Arbeitslose

Schnurstraxx: Hanau hat „more“ zu bieten

Hanau - (did) Hanau hat immer noch etwas „more“ zu bieten. Davon ist die alternative Kulturinitiative Schnurstraxx e. V. (ehemalig Matraxx) überzeugt. Den Beweis dafür will man am letzten August-Wochenende mit einem Event in Zusammenarbeit mit Sigi …
Schnurstraxx: Hanau hat „more“ zu bieten

„Eltern zahlen die Zeche nicht“

Hanau - (did) Eines stellt Sozialdezernent Axel Weiss-Thiel unmissverständlich fest: „Die nach dem neuen Tarifabschluss im Sozial- und Erziehungsdienst in der Presse gestellte Frage „Müssen die Eltern nun die Zeche zahlen?“ ist für Hanau einfach zu …
„Eltern zahlen die Zeche nicht“

Endlich wieder Nachwuchs!

Klein-Auheim - Endlich ist er da! Nachwuchs im Wisentgehege des Klein-Auheimer Wildparks „Alte Fasanerie“. „Fasel“ heißt das Wisentkalb, das bereits am Mittwoch vergangener Woche geboren wurde und Jubel beim Wildpark-Team auslöste. Von Holger …
Endlich wieder Nachwuchs!

Vollsperrung im Bereich der Maintaler Straße

Hanau - (ca) Kommende Woche sorgen Baustellen auf der Landesstraße 3008 im Bereich Hohe Tanne und auf der Landesstraße 3268 bei Wilhelmsbad für erhöhte Staugefahr. Die Arbeiten werden vom kommendem Montag, 3. August, bis voraussichtlich Freitag 14. …
Vollsperrung im Bereich der Maintaler Straße

Kajal in Zeiten der Krebskrankheit

Hanau - Gesichtswasser, Feuchtigkeitscreme, eine 15-Minuten-Maske. Dazu Lippenstift, Lipliner und Lidschatten. Ungläubig untersucht Violetta Schuba ihre Schminktasche. „ Das ist ja Wahnsinn. Da sind Kosmetika für bestimmt 300 Euro drin. “ Staunend …
Kajal in Zeiten der Krebskrankheit

Kongress über Äppelwoi

Hanau - (did) Im Hanauer Stadtteil Steinheim findet nicht nur alljährlich das Bundesäppelwoifest am letzten August-Wochenende statt, in diesem Jahr ist Hanau auch Gastgeberin des 3. Deutschen Apfelweinkongresses.
Kongress über Äppelwoi

Feuerteufel an Lagerhalle?

Hanau - (cs.) Einem aufmerksamen Passanten, der nachts unterwegs war, ist es zu verdanken, dass ein Feuer in einem Lagerhaus an der Hafenstraße nicht noch größeren Schaden anrichtete. Nach Angaben der Polizei sind 50 000 Euro Sachschaden an der …
Feuerteufel an Lagerhalle?

Hanauer FDP steht hinter zweiter IGS

Hanau - (did) Die Hanauer FDP hat sich zu einer zweiten Integrierten Gesamtschule in Hanau bekannt. „Eine Integrierte Gesamtschule im Stadtteil Lamboy-Tümpelgarten wird den Schulstandort insgesamt bereichern.“
Hanauer FDP steht hinter zweiter IGS

Erster Silberstreif bei der Weco?

Hanau - (did) „Im Moment ist die Lage noch schwer abzuschätzen“, sagt Insolvenzverwalterin Silvia Lackenbauer, die sich seit Anfang Juli darum bemüht, den Geschäftsbetrieb des Hanauer Traditionsunternehmens Weco aufrechtzuerhalten und für den …
Erster Silberstreif bei der Weco?

Gänsehaut bei „Ode an die Freude“

Hanau - (sf) Mit einer Matinee im Kurpark Wilhelmsbad endete am Sonntag der „23. Hanauer Kultursommer“. Einen stimmungsvolleren Abschluss hätte man wohl kaum planen können: Zum Ende des international ausgerichteten Kultursommer-Programms intonierten …
Gänsehaut bei „Ode an die Freude“

Bäume am Heumarkt gestutzt

Hanau - (did) Die Kronen der Ahornbäume am Heumarkt sind stark zurück geschnitten worden. Es handelt sich um eine Vorsichtsmaßnahme, wie Stadtrat Axel Weiss-Thiel erklärt, „denn wegen mangelnder Standsicherheit stellten die Bäume eine Unfallgefahr …
Bäume am Heumarkt gestutzt

„Idee weiter leben lassen“

Hanau - (grü) Hanau und seine englische Partnerstadt Dartford feiern dieser Tage Jubiläum. Mit einem festlichen Empfang im Weißen Saal von Schloss Philippsruhe wurde die Verschwisterung vor 40 Jahren begangen.
„Idee weiter leben lassen“

Fenster werden schon knapp

Hanau - „Das wird die Hanauer Schullandschaft ändern“, sagt Stadtrat Dr. Ralf Piesold mit Blick auf die staatlichen Konjunkturprogramme. Sie bescheren auch Hanau an öffentlichen Gebäuden, insbesondere Schulen, einen Bau-Boom ungekannten Ausmaßes. …
Fenster werden schon knapp

Gänsehaut nach dem Regen

Hanau - „Wir haben unseren Pavillon schon heute morgen um halb elf aufgebaut,“ sagt die Frau am langen Tisch unter dem schützenden Dach. „Aber so lange sind wir noch nicht hier,“ schiebt sie nach. Erst gegen 17 Uhr seien sie wiedergekommen. Von …
Gänsehaut nach dem Regen

Explodierende Lebensfreude

Hanau - (grü) Mit stehenden Ovationen feierten die Zuschauer das russische Orchester „Saiten Russlands“ anlässlich eines Konzerts in der Alten Pfarrkirche St. Johann Baptist in Steinheim.
Explodierende Lebensfreude