Archiv – Hanau

Kommentar: Ganz schön mutig

Kommentar: Ganz schön mutig

Hanau - Oberbürgermeister und Finanzdezernent Claus Kaminsky hat am Dienstagabend bei seiner „Stadtteiltour“ in Steinheim einen ersten Vorgeschmack auf die Diskussion bekommen, die ihm in den nächsten Wochen vor der Verabschiedung des geplanten …
Kommentar: Ganz schön mutig
Höhensonne in gräflicher Pferdebox

Höhensonne in gräflicher Pferdebox

Hanau ‐ Wo vor 300 Jahren die gräflichen Pferde in ihren Boxen auf den Ausritt warteten, Sättel poliert und Zaumzeug verwahrt wurde, lagern heute Zeugnisse der Hanauer Geschichte. Von Dieter Kögel
Höhensonne in gräflicher Pferdebox

Pläne für die Ruine

Steinheim ‐ Im Inneren werden von Arbeitern noch immer verkohlte Mauerreste mit dem Presslufthammer entfernt, Teile des Inventars gesichert. An einigen Stelle ist der Boden provisorisch repariert worden. Von Christian Spindler
Pläne für die Ruine

Autobahn 45 gesperrt

Hanau/Offenbach - Nach einem Unfall mit einem Gefahrguttransporter ist die Autobahn 45 von Hanau nach Aschaffenburg am frühen Morgen gesperrt worden - Der Schaden beträgt mindestens 50.000 Euro.
Autobahn 45 gesperrt

„Nur die Großen überleben“

Steinheim ‐ „Vor 30 Jahren konnte sich ein Landwirt mit der Milch von fünf Kühen noch über Wasser halten. Alle Monat hatten wir unser Milchgeld“, erinnert sich der ehemalige Steinheimer Nebenerwerbslandwirt Paul Volk.  Von Holger Hackendahl
„Nur die Großen überleben“

Neues aus der Energiewerkstatt

Hanau (cs.) ‐ Rund 70 Stände, 20 Sondervorträge und Themen, die von „Gesundem Wohnen“ bis zu Energiesparmaßnahmen reichen - damit wartet die „3. Hanauer Umweltmesse“ auf, die an diesem Wochenende im Congress Park am Schlossplatz stattfindet.
Neues aus der Energiewerkstatt

Großübung am Klinikum Hanau

Hanau (did) ‐ Ein großes Aufgebot an Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei wird am Samstag, 31. Oktober, von 16 bis 19 Uhr das Gelände des Klinikums Hanau und die umliegenden Straßen bestimmen.
Großübung am Klinikum Hanau

Weit mehr als eine Notlösung

Hanau (dk) ‐ Austausch, Zuhören, Lernen aus Erfahrung anderer und das Entwickeln von Bewältigungsstrategien, „das ist es, was Selbsthilfe zu bieten hat.“ Rosemarie Reuter, Geschäftsführerin der Selbsthilfekontaktstelle (SEKOS) in der Breslauer …
Weit mehr als eine Notlösung

Blick auf das Karstadt-Areal

Hanau (cs.) ‐ Seit Investor ECE aus dem „Wettbewerblichen Dialog“ zur City-Umgestaltung ausgeschieden ist, rückt die Karstadt-Immobilie am Freiheitsplatz wieder stärker in den Fokus.
Blick auf das Karstadt-Areal

Musikschule an Eppsteinschule?

Steinheim (did) ‐ Es spricht einiges dafür, dass die Adolf-Schwab-Musik-Schule in absehbarer Zeit von ihrem bisherigen Domizil an der Ludwigstraße in einen neuen Anbau an der Eppsteinschule umzieht.
Musikschule an Eppsteinschule?

Kulturhallen-Umbau kommt erst in 2011

Steinheim (did) ‐ Eigentlich wollte Oberbürgermeister Claus Kaminsky die „bedauerliche Nachricht“ erst am Dienstagabend anlässlich der Steinheimer „Stadtteiltour“ den Mitgliedern des Ortsbeirates mitteilen.
Kulturhallen-Umbau kommt erst in 2011

Nachwuchs in besten Händen

Klein-Auheim ‐ Mit gleich zwei Kindertagesstätten, dem St. Josef-Kindergarten und dem Don-Bosco-Kindergarten, engagiert sich die Klein-Auheimer Gemeinde St. Peter und Paul schon seit vielen Jahrzehnten in hohem Maße im Bereich der Kinderbetreuung. …
Nachwuchs in besten Händen

„Bald neues Vorstandsteam“

Hanau ‐ Der am Montagabend mit sofortiger Wirkung erklärte Rücktritt Matthias Jägers vom Amt des Vorsitzenden wird die Hanauer CDU wohl nicht in eine Führungskrise stürzen. Von Dirk Iding
„Bald neues Vorstandsteam“

Kreuzfahrt als Hauptpreis

Hanau (did) ‐ Zu Füßen des Brüder-Grimm-Denkmals auf dem Marktplatz verkauft Stadtverordnetenvorsteher Jürgen Scheuermann am Samstag, 31. Oktober, von 10 Uhr an die ersten der 8999 Hanauer Adventskalender 2009.
Kreuzfahrt als Hauptpreis

„Das Bessere ist der Feind des Guten“

Hanau ‐ Einer raus, zwei noch drin. Und mit diesen zwei Investoren, der Hanseatischen Betreuungs- und Beteiligungs-Gesellschaft (HBB) und der holländischen 3 W-Gruppe, die sich um die Umgestaltung der Hanauer Innenstadt bewerben, sollen bereits in …
„Das Bessere ist der Feind des Guten“

Kulturpreis des Kreises für Andreas Wald

Main-Kinzig-Kreis (did) ‐ Der Hanauer Maler Andreas Wald wird neben den Künstlern Ingrid Sonntag-Ramirez Ponce (Jossgrund) und Bernd Wilfer (Gelnhausen) mit dem Kulturpreis 2009 des Main-Kinzig-Kreises ausgezeichnet.
Kulturpreis des Kreises für Andreas Wald

Trauer um Grimm-Preisträger

Hanau (did) ‐ Als „unverwechselbare lyrische Stimme“ hat Oberbürgermeister Claus Kaminsky den Dichter und Brüder-Grimm-Preisträger Heinz Czechowski gewürdigt. Wie seine Familie jetzt mitteilte, ist Czechowski bereits vergangene Woche im Alter von 74 …
Trauer um Grimm-Preisträger

Votum gegen Shopping-Center

Hanau (cs.) ‐ Nur noch zwei der drei Investoren, die sich um eine Umgestaltung der Innenstadt bewerben, sind im Rennen. Nach einer ganztägigen Klausurtagung hat gestern der elfköpfige Magistrat im Zuge des „Wettbewerblichen Dialogs“ entschieden.
Votum gegen Shopping-Center

Jäger erklärt Rücktritt als CDU-Chef

Hanau (did) ‐ Die Hanauer CDU steht erneut ohne einen Vorsitzenden da. Matthias Jäger hat gestern Abend in einem Offenen Brief an die CDU-Mitglieder mit sofortiger Wirkung die Niederlegung des Parteivorsitzes erklärt.
Jäger erklärt Rücktritt als CDU-Chef

Eichenwald im Dach

Hanau (dk) ‐ Über Jahre hinweg wurde der feierliche Einweihungsgottesdienst für die Wallonische Kirche an der Französischen Allee vor 400 Jahren falsch datiert. Und so weisen auch Publikationen über die einmalige Doppelkirche den 29. Von Dieter …
Eichenwald im Dach

Punk-Fans kamen durch den Hintereingang

Hanau ‐ „Pig-Stock“ ist wieder da: Nach eineinhalbjähriger Pause erlebte das Festival für Punk, Rock und Alternative am Freitagabend seine Fortsetzung. Von Sonja Fleckenstein
Punk-Fans kamen durch den Hintereingang

30 Stunden pro Woche an der Dampfmaschine

Main-Kinzig-Kreis/Großauheim (cs.) ‐ Seit 1988 verleiht der Main-Kinzig-Kreis eine Medaille für besondere Leistungen auf dem Gebiet der Heimatpflege und Geschichtsforschung. Preisträger ist diesmal neben Gerhard Jahn (Wächtersbach) und Walter …
30 Stunden pro Woche an der Dampfmaschine

Kind im Auto: Dieb schlägt Scheibe ein

Steinheim (cs.) ‐ Besonders dreist ging ein Autoknacker vor, der am Freitag gegen 8.45 Uhr in der Steinheimer Kirchstraße vor dem dortigen Kindergarten einen Pkw aufbrach, in dem ein Kleinkind saß. Eine 37-jährige Mutter aus Steinheim parkte ihr …
Kind im Auto: Dieb schlägt Scheibe ein

Wärme für Klinik kommt aus 100 Metern Tiefe

Hanau (cs.) ‐ Der neue M-Bau des Klinikums Hanau wächst nun über die Erde hinaus. Die zwei Untergeschosse stehen bereits. Laufen die Bauarbeiten weiter nach Plan, steht der Rohbau im Sommer 2010.
Wärme für Klinik kommt aus 100 Metern Tiefe

Beziehungskiste Rast und Stumm

Hanau ‐ Er nannte sie Hedda Rast, wobei auch das klein geschriebene rast gemeint sein konnte. Sie gibt ihm den Namen Jakob Stumm. Die Beziehung Rast und Stumm breitet Natascha Wodin in ihrem Roman „Nachtgeschwister“ aus. Von Erwin Diel
Beziehungskiste Rast und Stumm

Herde mit Doppelspitze

Großauheim ‐ Dr. Marion Beils Liebling hat einen schwer auszusprechenden Namen: Barioja. Die Przewalski-Stute (9) ist eine von insgesamt fünf, die vor sechs Wochen ein neues Zuhause im Reservat auf dem ehemaligen US-Truppenübungsplatz Campo Pond …
Herde mit Doppelspitze

Heroin-Briefe im Müll

Hanau (cs.) ‐ Ein 41 Jahre alter Mann, der bei einer Polizeikontrolle kurzerhand Drogen in einem Mülleimer verschwinden lassen wollte, ist als Dealer aufgeflogen.
Heroin-Briefe im Müll

Natascha Wodin bekommt Brüder-Grimm-Preis

Hanau - Die Schriftstellerin Natascha Wodin wird für ihren Roman „Nachtgeschwister“ mit dem Brüder-Grimm-Preis der Stadt Hanau ausgezeichnet.
Natascha Wodin bekommt Brüder-Grimm-Preis

Rangkämpfe auf dem neuen Berg

Klein-Auheim (cs.) ‐ In den vergangenen Wochen wurde im Wildpark „Alte Fasanerie“ in Klein-Auheim ein neuer Berg im Gehege des Muffelwildes angelegt.
Rangkämpfe auf dem neuen Berg

Rückzugsgefecht der Stadt?

Hanau (cs.) ‐ Jüngste Meldungen darüber, dass der Bau des Fachmarktzentrum „Kinzigbogen“ im Stadtteil Lamboy fraglich geworden ist, hat der Einzelhandelsverband zum Anlass genommen, erneut gegen das Projekt zu protestieren.
Rückzugsgefecht der Stadt?

Stadtviertel versinkt in Schülerautos

Hanau ‐ Der von den Linken erneut vorgetragene Kritik am Bau einer Kindertagesstätte an der Lortzingstraße im Hanauer Norden kommt nach Ansicht von Sozialdezernent Axel Weiss-Thiel „ein bisschen spät“. Von Erwin Diel
Stadtviertel versinkt in Schülerautos

„Wahre Kosten der Kohle verschwiegen“

Großkrotzenburg (cs.) ‐ Die Bürgerinitiative „Stopp Staudinger“  hat kritisiert, dass im Eon-Kraftwerke in Großkrotzenburg „gegenwärtig 100 Prozent Importkohle verfeuert“ wird, die vor allem aus Ländern wie Südafrika, Kolumbien und Norwegen per …
„Wahre Kosten der Kohle verschwiegen“

Werkstattraum auf Grillplatz

Steinheim ‐ Die Arbeiten im Schatten der Fahrzeughalle am Feuerwehrgerätehaus Steinheim vollziehen sich nahezu unbemerkt. Von der Eppsteinstraße aus ist für geübte Augen nur an der Baukennzeichnung ersichtlich, dass sich auf dem Gelände etwas tut. …
Werkstattraum auf Grillplatz

Ziegen und Schafe im Stall verbrannt

Main-Kinzig-Kreis (cs.) ‐ Noch unklar ist die Ursache eines Brandes, durch den am Mittwochabend in Bruchköbel-Roßdorf eine Scheune zerstört wurde.
Ziegen und Schafe im Stall verbrannt

„Müssen die Chance ergreifen“

Hanau ‐ Fast auf den Tag genau seit 16 Monaten läuft der „Wettbewerbliche Dialog“, mit dem Hanau einen Investor zur Umgestaltung der Innenstadt finden möchte. „Es wird Zeit, dass wir auf die Zielgerade einbiegen“, sagt OB Claus Kaminsky (SPD). Von …
„Müssen die Chance ergreifen“

Fragezeichen hinter „Blauer Stunde“

Hanau ‐ Mit „Gefährliche Liebschaften“ nach dem Briefroman von Pierre-Ambroise-Francoise Choderlos de Laclos, vorgetragen vom Frankfurter Schriftsteller Berndt Schulz, geht die Lesungsreihe der „Blauen Stunde“ am Sonntag, 1. November, 11 Uhr, im …
Fragezeichen hinter „Blauer Stunde“

Baufirma dringend gesucht

Hanau ‐ Während der Umbau der Ex-Panzerhalle auf dem Gelände der früheren Hutier-Kaserne zum Werkstattgebäude für die Feuerwehr zügig voran schreitet, gestaltet sich die Suche nach einer Firma für den Neubauteil der künftigen Hauptfeuerwache im …
Baufirma dringend gesucht

Kein Badebetrieb bei Schnee

Großauheim (ed) ‐ Ein schneereicher Winter könnte die Besucher-Bilanz des Lindenaubades in Großauheim empfindlich stören. Weil das Dach marode ist, muss das Bad geschlossen werden, sobald Schnee auf die Balken drückt.
Kein Badebetrieb bei Schnee

Dummdreister Schläger

Hanau/Klein-Auheim (cs.) ‐ Reichlich dummdreist benahm sich ein 55 Jahre alter Grieche. Der Mann soll jahrelang seine Lebensgefährtin misshandelt haben. Bevor er verhaften werden konnte, setzte er sich in seine Heimat ab.
Dummdreister Schläger

Automarder klauen Navis

Klein-Auheim - (cs.) Während in der Gaststätte der Klein-Auheimer Großsporthalle am Samstagabend eine Countrynacht mit Livemusik gefeiert wurde, schlugen auf dem Parkplatz davor unbekannte Automarder zu.
Automarder klauen Navis

Investoren packen ihre Änderungen aus

Hanau (cs.) ‐ Seit drei Wochen liegen die überarbeiteten Entwürfe der drei Investoren im Rathaus vor, die sich um die Umgestaltung der Innenstadt bewerben. Intern sind die ersten Begutachtungen gelaufen.
Investoren packen ihre Änderungen aus

14 Meter Klinker und Kupfer

Großauheim ‐ Die Grundsatzentscheidung ist gefallen, der Architektenvertrag vor wenigen Tagen abgeschlossen worden. Von Erwin Diel
14 Meter Klinker und Kupfer

Feuerwehr rettet Schaf aus Brunnen

Hanau/Offenbach - (ale/ed) Spaziergänger machten am Sonntagmittag im Steinheimer „Amerikafeld“ große Augen: Polizei und Feuerwehr standen auf einer abgesperrten Wiese an der verlängerten Otto-Hahn-Straße um ein weißes Laken.
Feuerwehr rettet Schaf aus Brunnen

Bootskorso zum Ausklang

Mit einem gemeinsamen Abrudern beendeten die Rudergesellschaft 1879, die „Hassia“ und der Ruderclub „Möve“ Großauheim offiziell die Rudersaison. Vom Einer bis zum Achterboot bewältigte eine Flotte aus einem guten Dutzenden Booten die von drei …
Bootskorso zum Ausklang