Archiv – Hanau

Bagger im Saal des nackten Bürgerhauses

Bagger im Saal des nackten Bürgerhauses

Wolfgang ‐ Wo bis dato Vereinsfeste, Flohmärkte oder Bürgerversammlungen stattgefunden haben, steht nun ein kleiner Bagger. Sein Fahrer hat kurzerhand ein Loch in die riesige Fassadenscheibe am Saal des Bürgerhauses Wolfgang gebrochen, um mit dem …
Bagger im Saal des nackten Bürgerhauses
Gänsewein für Boris und Steffi

Gänsewein für Boris und Steffi

Klein-Auheim ‐ Sie haben leuchtend orangefarbene Füße und Schnäbel sowie ein Schwanen weißes Gefieder und hören auf die Namen Steffi und Boris. Mit Tennis haben sie allerdings nichts am Flügel, denn Gänse sind eher Wassersportler.  Von Holger …
Gänsewein für Boris und Steffi

Durchschnittsgast bleibt vier Nächte

Main-Kinzig-Kreis ‐ Etwas weniger Gäste als im Vorjahr besuchten in 2009 den Main-Kinzig-Kreis, dafür blieben die Besucher etwas länger. „Bei knapp 1,3 Millionen Übernachtungen sowie rund 24 Millionen Tagesgästen für 2009 zeichnet sich ein positiver …
Durchschnittsgast bleibt vier Nächte

Von der Lust am Bücher machen

Hanau ‐ Als Joachim Schulmerich 1981 mit seinen Berufsschülern in Hanau das Buch „Radtouren rund um Hanau“ im Rahmen eines ehrgeizigen Unterrichtsprojekts mit direktem Praxisbezug herausbrachte, da hatte er mit dem Verlagswesen noch nichts am Hut. …
Von der Lust am Bücher machen

Ein Wunschplatz für jedes Kind

Hanau ‐ Das Motto ist noch ein gut gehütetes Geheimnis, doch Spiel und Spaß während der Ferienspieltage im Sommer 2010 sind garantiert. Von Christian Spindler
Ein Wunschplatz für jedes Kind

Alles Müller oder was?

Hanau ‐ Er ist vor Schmidt und Schneider der häufigste Nachname in Deutschland: Müller. Doch soviel Müller in dieser Konstellation, das ist schon ein ganz besonderer Zufall.  Von Christian Spindler
Alles Müller oder was?

35 Gramm Koks in der Tüte

Main-Kinzig-Kreis ‐ Nach nur wenigen Metern war am Montag kurz vor Mitternacht die Flucht eines jungen Mannes vor der Polizei in Nidderau-Ostheim zu Ende. Von Christian Spindler
35 Gramm Koks in der Tüte

Rühmann auf dem Markplatz

Hanau ‐ Wenn die Feiertage ausgeklungen und die Silvester-Raketen verglüht sind, findet in Hanau der erste verkaufsoffene Sonntag statt. Die Geschäfte in der Innenstadt und auch die Möbelhäuser an der Oderstraße sind am 3. Januar von 13 bis 18 Uhr …
Rühmann auf dem Markplatz

Sozialhilfe unter neuem Namen

Main-Kinzig-Kreis ‐ Mit Beginn des neuen Jahres wird die Betreuung und Vermittlung von Langzeitarbeitslosen im Main-Kinzig-Kreis unter veränderten Rahmenbedingungen fortgesetzt. Als „Kommunales Center für Arbeit“ (KCA) übernimmt die neue Anstalt des …
Sozialhilfe unter neuem Namen

Manche Party schon ausverkauft

Hanau ‐ Für Spätentschlossene Partygänger wird es zum Jahresende eng. Etliche Veranstalter von Silvesterfeiern melden einen Tag vor ultimo bereits „ausverkauft“. Von Erwin Diel
Manche Party schon ausverkauft

Eisbahn mit Wärmestube

Hanau ‐ Fünf waren es gestern Nachmittag; bis morgen sollen es sieben Zentimeter Kunsteis sein, auf denen Schlittschuhfans in den kommenden 26 Tagen ihre Runden auf dem Hanauer Marktplatz drehen können. Bis 24. Januar dauert dann die fünfte „Hanauer …
Eisbahn mit Wärmestube

Party unterm Tannenbaum

Hanau ‐ Wenn es mit der weißen Weihnacht schon nicht klappt, warum dann nicht schwarze Weihnachten feiern? Das haben sich mehr als 400 Gäste überlegt, die am ersten Weihnachtsfeiertag zur Soul-Weihnacht der „Lustische Geeleriebe“ und des „FSV …
Party unterm Tannenbaum

Gospel rissen Zuhörer in Christuskirche mit

Hanau (ewi) ‐ Erneut fand das traditionelle Gospel-Weihnachtskonzert in der Christuskirche großen Zuspruch. In den beiden Vorstellungen am zweiten Weihnachtsfeiertag war die Kirche jeweils bis auf den letzten Platz besetzt. Kein Wunder, versprachen …
Gospel rissen Zuhörer in Christuskirche mit

Schützenkönig auf blankem Eis

Hanau (cs.) ‐ Winterliches Vergnügen verspricht die „Märchenhafte Eisbahn“ auf dem Hanauer Marktplatz wieder ab Mittwoch, 30. Dezember, täglich von 12 bis 20 Uhr und in den Ferien und an Wochenenden bereits ab 10 Uhr. Ein abwechslungsreiches …
Schützenkönig auf blankem Eis

Beten auf Strohhaufen in der Ecke

Hanau ‐ „Feliz navidad“, „Bonne fête“, „Buon natale“, „Merry christmas“, „Frohe Weihnachten!“ 18.600 ausländische Mitbürger aus rund 120 Nationen leben in der Brüder-Grimm-Stadt - 20 Prozent der Hanauer Gesamtbevölkerung. Wie feiern sie Weihnachten? …
Beten auf Strohhaufen in der Ecke

Soul am Weihnachtsfeiertag

Hanau (cs.) ‐ Die „3. Hanauer Soul-Weihnachtsparty“ findet am ersten Feiertag, 25. Dezember, im Congress Park statt. Nach den Erfolgen der beiden ersten Auflagen in Klein-Auheim haben die Organisatioren vom „FSV Rückwärts Großauheim“ und den …
Soul am Weihnachtsfeiertag

Suppennudeln am Marstall

Hanau ‐ Die Fassade des Gasthofs „Zum großen Kurfürsten“ wurde zweimal geändert. Erst blieb sie glatt, weil es keine Informationen darüber gab. Dann berichtete ein Zeitzeuge von einem Torhaus. Von Christian Spindler
Suppennudeln am Marstall

„93 Mio.Euro werden fehlen“

Hanau (mic) ‐ DGB-Regionsvorsitzender Frank Herrmann hat „dramatische Einnahmeausfälle für Südosthessen“ durch das Wachstumsbeschleunigungsgesetz prophezeit.
„93 Mio.Euro werden fehlen“

Hanau als Modell, wie es früher war

Die Fassade des Gasthofs „Zum großen Kurfürsten“ wurde zweimal geändert. Erst blieb sie glatt, weil es keine Informationen darüber gab. Dann berichtete ein Zeitzeuge von einem Torhaus.
Hanau als Modell, wie es früher war

Fraktionen kassierten zuviel

Hanau ‐ Bei der Zuteilung von Zuschüssen an die Fraktionen haben es die meisten hessischen Gebietskörperschaften nicht so genau genommen: In 36 von 48 kreisangehörigen Städten und vier von sieben Städten mit Sonderstatus, darunter Hanau, sind bei …
Fraktionen kassierten zuviel

CDU verschenkt Zuschüsse

Hanau ‐ „ Der Kämmerer kann sich freuen “, sagt der CDU-Fraktionsvorsitzende Dieter Hog. Grund der Freude sind 18.000 Euro, die die CDU aus ihr eigentlich zustehenden Fraktionszuschüssen zurückzahlen muss oder nicht abrufen kann, weil sie bei der …
CDU verschenkt Zuschüsse

„Eiserne Hochzeit“ im Hause Becker

Steinheim (hoh) ‐ Hermann Becker und Ehefrau Marianne, geborene Graf, Kreuzweg 11, feiern heute Eiserne Hochzeit. Nach der standesamtlichen Hochzeit heute vor 65 Jahren heiratete das Paar am 26. Dezember kirchlich. Am Tag der „kirchlichen“ Eisernen …
„Eiserne Hochzeit“ im Hause Becker

Landrat Pipa: „Dieses Gesetz ist Mist“

Main-Kinzig-Kreis - Etwas länger als ein Jahr ist es her, als Landrat Erich Pipa als Sachverständiger für die FDP im Bundesausschuss für Arbeit und Soziales gegen den damaligen Gesetzentwurf zur Neuausrichtung der arbeitsmarktpolitischen Instrumente …
Landrat Pipa: „Dieses Gesetz ist Mist“

28-Jähriger wird vermisst

Main-Kinzig-Kreis ‐ Seit dem frühen Samstagmorgen wird der 28-Jährige Walerian Bergmann aus Maintal-Dörnigheim vermisst. Zeugen sahen den jungen Mann letztmalig gegen 2.30 Uhr im Bereich der Bonhoefferstraße. Gründe für das plötzliche Verschwinden …
28-Jähriger wird vermisst