Archiv – Hanau

Schwebende Kamera

Schwebende Kamera

Hanau ‐ „Kann man die Luftballons hier kaufen?“, fragt der kleine Junge, als Axel Häsler das Bündel mit den vier blauen Kugeln am Brüder-Grimm-Denkmal schweben lässt. Häsler wird offenbar für einen Luftballonhändler gehalten. Von Christian …
Schwebende Kamera
Im Drogenrausch zum Raubüberfall

Im Drogenrausch zum Raubüberfall

Hanau ‐ Das „‚Anhängsel“ dauert mindestens vier Jahre und zehn Monate und ist nach Einschätzung des Vorsitzenden Richters Dr. Peter Grasmück nur der Auftakt dessen, was die beiden Angeklagten bei weiteren Verfahren in Frankfurt noch erwartet. Von …
Im Drogenrausch zum Raubüberfall

Es bleibt beim klaren „Nein“

Hanau ‐ „An unserer, seit Jahrzehnten bekannten Ablehnung einer Südumfahrung Klein-Auheims wird auch der Beschluss der Hainburger Gemeindevertretung nichts ändern“, reagierte gestern ein Sprecher der Stadt Hanau auf das jüngste Votum aus der Hanauer …
Es bleibt beim klaren „Nein“

Rasante Testfahrten in flotten Kisten

Steinheim (cs.) ‐ Wenn das Interesse bei den Trainingsläufen ein Gradmesser für die Zuschauerzahlen an den beiden Renntagen ist, dann kann der gemeinnützige Verein „Familiennetzwerk“, der das Hanauer Seifenkistenrennen ausrichtet, auf eine riesige …
Rasante Testfahrten in flotten Kisten

Rückstellung für Altersteilzeit tilgt „schwarze Null“

Hanau ‐ In den wirtschaftlich wichtigen Abteilungen hat das Klinikum Hanau seine Fallzahlen gesteigert. Die erbrachten Leistungen sind zudem von den Krankenkassen anerkannt worden. Von Erwin Diel
Rückstellung für Altersteilzeit tilgt „schwarze Null“

Ermahnung für die Elefanten

Hanau ‐ Noch markieren aufgestellte Stühle auf der Bühne der Steinheimer Kulturhalle den Affenbaum, den Geierbaum und die von allen Tieren begehrte Wasserstelle, an der drei gefräßige Krokodile lauern. Von Dieter Kögel
Ermahnung für die Elefanten

Erste Schränke stehen schon

Großauheim (ed) ‐ Zwar stehen in den Klassenräumen schon die ersten Möbel, bis nach den Sommerferien 360 Schüler und 30 Lehrer in Grundschule und Gymnasium der Paul-Gerhardt-Schule den Unterricht aufnehmen können, gibt es für den christlichen …
Erste Schränke stehen schon

Dritter Anlauf zur zweiten IGS

Hanau ‐ Das Thema Umwandlung der Tümpelgartenschule in eine Integrierte Gesamtschule (IGS) lässt die Stadtverordnetenversammlung nicht los. Von Dirk Iding
Dritter Anlauf zur zweiten IGS

Neuer Hopfen für altes Bier

Kesselstadt ‐ Die Verkostung des neuen Hanauer Kellerbiers, ob hell oder dunkel, war der Ausstellungsteil, der am Samstag und Sonntag in Garten und Hof des Braumeisters Stefan Simon in Kesselstadt den geschmacklichen Teil der Ausstellung rund um die …
Neuer Hopfen für altes Bier

Professor führt was im Schilde

Hanau/Offenbach ‐ Professor Ralf Bochert führt etwas im Schilde und erntet dafür jede Menge Schulterklopfen, aber auch Spott: Der Wissenschaftler von der Hochschule Heilbronn glaubt an das „Recht auf den eigenen Stadtnamen im Nummernschild“ und hat …
Professor führt was im Schilde

Rot-Weiß kickt an Grundschulen

Großauheim (hoh) ‐ Wohl nur selten kann sich ein Verein darüber freuen, dass 30 Prozent der Mitglieder zur Jahreshauptversammlung kommen.
Rot-Weiß kickt an Grundschulen

„Ohne Block 6 kein zweiter Kohlebunker“

Hanau ‐ Das Verwaltungsstreitverfahren um die Kohlebunker am Kraftwerk Staudinger ist beendet. Von Dirk Iding
„Ohne Block 6 kein zweiter Kohlebunker“

Feuerteufel zündete Wiesengelände an

Klein-Auheim/Steinheim (cs.) ‐ Ein Feuerteufel war am Sonntag in Klein-Auheim und Steinheim am Werk. Gleich vier Brände hielten Feuerwehr und Polizei auf Trab.
Feuerteufel zündete Wiesengelände an

Mittelalter auf Kundenfang

Großauheim ‐ Edel- und Spielleute, Händler, Handwerker und Herolde liefen am Samstag gegen 16 Uhr in einer bunten Parade auf dem Rochusplatz ein und eröffneten den diesjährigen Irminratsmarkt, der mittlerweile zum 5. Mal vom Großauheimer …
Mittelalter auf Kundenfang

Ersatz für die Familienbande

Klein-Auheim ‐ Die Klein-Auheimer Nachbarschaftshilfe steht. Zumindest hat sie mit der Gründung am Freitag in der TSV Halle eine organisatorische Basis geschaffen, auf der die weitere Entwicklung jetzt möglich ist. Von Dieter Kögel
Ersatz für die Familienbande

Irminratsmarkt in Großauheim

Am Wochenende fand in Großauheim der diesjährige Irminratsmarkt statt, der mittlerweile zum fünften Mal vom Großauheimer Gewerbeverein mit einem verkaufsoffenen Wochenende in der Innenstadt gefeiert wurde.
Irminratsmarkt in Großauheim

Endlich einmal Zeit nur für die Kleinen...

Hanau ‐ „Ich hatte am Anfang sehr wenige Kontakte in Hanau,“ sagt eine der sieben jungen Mütter, die seit Februar einmal wöchentlich für eineinhalb bis zwei Stunden im Liobahaus des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) am neuen Angebot zur …
Endlich einmal Zeit nur für die Kleinen...

Messing des Anstoßes

Steinheim ‐ Zu den rund 22.000 „Stolpersteinen“, die europaweit im öffentlichen Straßenraum an Opfer des Nationalsozialismus erinnern, kommen in Steinheim womöglich neun weitere hinzu. Von Erwin Diel
Messing des Anstoßes

„Das Spielzeug aus Holz hat eine Seele“

Hanau (rp) ‐ Warum sammeln erwachsene Menschen historisches Spielzeug? Nur aus Nostalgie - wohl kaum. Das Ehepaar Doris und Gerhard Schulz-Wahle aus Hanau hat die Sammelleidenschaft vor rund 15 Jahren gepackt. Die beiden sind Lehrer an der Hanauer …
„Das Spielzeug aus Holz hat eine Seele“

Bahnlärm erheblicher Störfaktor

Wolfgang ‐ Vor den gepflegt wirkenden Häusern stehen die Zierkirschen in voller Blüte, in der Nachbarschaft grasen die Urwildpferde. Stadt und Investor preisen die New Argonner Kaserne als hochwertiges Wohngebiet, eine Naturidylle, ein Filetstück …
Bahnlärm erheblicher Störfaktor

Mahnmal nimmt Gestalt an

Hanau (ed) ‐ Die Namenstafeln der im Nationalsozialismus ermordeten Hanauer jüdischen Glaubens an der ehemaligen Gettomauer an der Nordstraße sollen am 30. Mai offiziell vorgestellt werden.
Mahnmal nimmt Gestalt an

Dichte Rauchwolke über Industriegebiet Nord

Hanau (did) - Vermutlich war ein Grillfeuer die Ursache für ein Feuer am Donnerstagabend auf dem Gelände einer Autoverwertungsfirma an der Moselstraße.
Dichte Rauchwolke über Industriegebiet Nord

Sieben Zwerge rappen mit dem Party-Prinzen

Hanau ‐ Bei den ersten Proben zu „Cendrillon oder Der gläserne Pantoffel“ haben die Schauspieler ganz schön geschwitzt, berichtet Autor, Regisseur und Festspiel-Intendant Dieter Gring. Von Christian Spindler
Sieben Zwerge rappen mit dem Party-Prinzen

Millionen versinken in Baggersee

Main-Kinzig-Kreis ‐ An ein Naturschutzgebiet erinnern die drei Hektar abgegrabene Wiesenfläche am südöstlichen Ufer des Langenselbolder Ruhlsees momentan nicht gerade. Von Dieter Kögel
Millionen versinken in Baggersee