Archiv – Hanau

FDP-Chefin verlässt Partei

FDP-Chefin verlässt Partei

Hanau - Die massiven Stimmenverluste der FDP bei der Kommunalwahl in Hanau haben zu einer ersten personellen Konsequenz geführt. Von Erwin Diel
FDP-Chefin verlässt Partei
Regiert im Kreis bald Rot-Grün?

Regiert im Kreis bald Rot-Grün?

Main-Kinzig-Kreis - Im künftigen Kreistag des Main-Kinzig-Kreises wird es so bunt wie nie zuvor: Neun statt bisher sieben Parteien und Wählergruppierungen sind im neuen 87-köpfigen Kreisparlament vertreten. Neu dabei sind zwei Abgeordnete der …
Regiert im Kreis bald Rot-Grün?

Messer an den Hals gesetzt

Hanau - Ein 19-jähriger kurdischstämmiger Deutscher muss sich derzeit vor der Jugendstrafkammer des Landgerichts Hanau verantworten. Die Anklage: Unter anderem versuchter Totschlag. Von Hans-Jürgen Krosse
Messer an den Hals gesetzt

Klein-Auheim neue Hochburg der Grünen

Hanau - Die Großauheimer Ur-Grüne Angelika Gunkel nannte es verdienten Lohn für mehr als 20 Jahre harte politische Arbeit. Auf 16,1 Prozent ist nach dem vorläufigen Trendergebnis der Stimmenanteil der Bürgerliste Umwelt und Grüne im Ortsbeirat …
Klein-Auheim neue Hochburg der Grünen

Musik abseits des Singens

Steinheim - 50 Kinder im Alter von fünf bis 14 Jahren verbrachten am Samstag beim Kinderchortag der „Steinheimer Goldkehlchen“ im Kardinal-Volk-Haus einen abwechslungsreichen Tag mit Musik, Gesang, aber auch Tanz in den unterschiedlichsten …
Musik abseits des Singens

Nur noch eine Splitterpartei

Hanau - Trost kam quasi von höchster Stelle: „Die FDP ist unter Wert geschlagen worden“, meinte Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) mit Blick auf das desaströse Wahlergebnis der Hanauer Liberalen. Von Dirk Iding
Nur noch eine Splitterpartei

Serienräuber gefasst - Haftbefehl gegen 19-Jährigen

Hanau - Eine Serie von Raubüberfällen hat die Polizei im Main-Kinzig-Kreis aufgeklärt. Die Beamten nahmen vier junge Männer fest, berichtete die Polizei.
Serienräuber gefasst - Haftbefehl gegen 19-Jährigen

Parolen unterm Teppich

Hanau - An der Kreuzkirche hatte die Stadt gestern den Wählern sogar einen Teppich ausgerollt. So sah es jedenfalls auf den ersten Blick aus. Die Wahrheit indes ist eine andere. Von Erwin Diel
Parolen unterm Teppich

Erste Ergebnisse aus Hanau

Erdrutschartige Verluste für die FDP, die Grünen im Höhenflug und die Sozialdemokraten wohl stärkste Kraft in der künftigen Stadtverordnetenversammlung - das sind die wesentlichen Trends, die sich gestern Abend aus der Auszählung der Listenstimmen …
Erste Ergebnisse aus Hanau

SV klar auf Fusionskurs

Steinheim (hoh) - Die erste Hürde zum Sportverein 1910 Germania Steinheim e.V. ist genommen. Die Mitglieder des Sportvereins 1910 Steinheim stimmten am Donnerstagabend um 20.40 Uhr mit großer Mehrheit für die geplante Fusion mit der SG Germania …
SV klar auf Fusionskurs

Erziehung an frischer Luft

Klein-Auheim (hoh) - Auf unerwartet große Resonanz stieß der erste Infoabend für die Einrichtung eines Waldkindergartens im Wildpark „Alten Fasanerie“. 60 interessierte Eltern fanden sich ein, um von Asha Scherbach und Gudrun Schröder Infos über das …
Erziehung an frischer Luft

An Hahn-Schule leuchten Dioden den Radlern heim

Hanau - Hell wie drei Kerzen in einem Meter Abstand, das ist das Licht, das künftig den Radlern und Fußgängern entlang der verlängerten Frankfurter Landstraße im Bereich der Otto-Hahn-Schule leuchtet. Von Erwin Diel
An Hahn-Schule leuchten Dioden den Radlern heim

Mantel fürs Hochhaus

Hanau - Sie ist das dritte Element, mit dem der Bereich zwischen der ehemaligen Schlachthofmeile und dem früheren Gloria-Kino am Westbahnhof aufgewertet werden soll: Die Sanierung des unansehnlichen Hochhauses am Kanaltorplatz. Von Christian …
Mantel fürs Hochhaus

„Palais“ für Ärzte und Autos

Hanau - „Wenn man die Ärzte fragt, dann kann es gar nicht schnell genug losgehen“, sagt Stefanie Arnheiter, von der Geschäftsleitung der Immobilienfirma Wideflex aus Großostheim. Von Christian Spindler
„Palais“ für Ärzte und Autos

„Versöhnung ist kein automatischer Vorgang“

Hanau (dk) ‐ Es waren nicht gerade viele Menschen, die am Samstag den Weg zum Ehrenfeld auf dem Hauptfriedhof gefunden hatten, um der Zerstörung Hanaus am 19. März 1945 zu gedenken.
„Versöhnung ist kein automatischer Vorgang“

Neues Leben im Druckhaus

Steinheim ‐ Das im September 2009 völlig ausgebrannte „Druckhaus“ am Steinheimer Maintor soll diesen Sommer neu eröffnet werden. Das kündigte Eigentümer Torsten Schweigert nach einem Ortstermin mit OB Claus Kaminsky (SPD) an. Von Christian Spindler …
Neues Leben im Druckhaus

„Es ist, als ob es gestern gewesen wäre“

Hanau ‐ Der 19. März 1945 ist als Hanauer Schicksalstag im kollektiven Gedächtnis der Stadt fest verankert. Den Tag des Grauens, an dem durch alliierte Bombenangriffe die Stadt in Schutt und Asche fiel, kann auch Gertrud Hammer nicht vergessen. Von …
„Es ist, als ob es gestern gewesen wäre“

„Die Stadt verpasst eine große Chance“

Hanau ‐ „Grundsätzlich“, sagt Edgar Lülow, Hanauer Spielwarenhändler und Vorsitzender des Hanauer Einzelhandelsverbandes, stehe der Hanauer Einzelhandel hinter dem „Wettbewerblichen Dialog“. Von Dirk Iding
„Die Stadt verpasst eine große Chance“

Brücke mit Fontänen

Hanau (cs.) - Wo ab 2012 ein großes Einkaufszentrum nebst neuer Stadtbibliothek entstehen wird, schlummern Reste der historischen Bastionsanlagen Hanaus unter der Erde. Archäologen haben im vorigen Sommer einen Teil davon freigelegt und den …
Brücke mit Fontänen

Blick des Wetterhahns

Hanau - Ein Mangel kann auch von Vorteil sein. So sieht es Bernhard Kehrer. Zum Beispiel der Mangel an Original-Exponaten der Brüder-Grimm. Von Christian Spindler
Blick des Wetterhahns

Am Biberweg heizt Sonne auch die Erde

Großauheim ‐ 100 Quadratmeter Dach des 24-Familienhauses der Baugesellschaft am Biberweg sind nicht mit Ziegeln, sondern mit Sonnenkollektoren gedeckt. Im Winter fangen die Module (Solarthermie) Wärme ein und heizen damit Pufferspeicher für Heizung …
Am Biberweg heizt Sonne auch die Erde

Integration läuft fast nebenbei

Hanau ‐ Ja, die Hanauer Turner haben einen gewaltigen Anteil an der Demokratiebewegung 1848 gehabt und für ihre Überzeugung auch ihr Leben eingesetzt. Von Dieter Kögel
Integration läuft fast nebenbei

Zwei Hürden bis zum Ziel

Steinheim ‐ 75 ist die magische Zahl. So viele Prozent der Mitglieder des SV Steinheim und der SG Germania Steinheim müssen zustimmen, damit die Fusion der beiden Traditionsvereine zustande kommt. Von Christian Spindler
Zwei Hürden bis zum Ziel

Fieser Trick am Geldautomat

Hanau (cs.) ‐ Ein 89-Jähriger hat einen dreisten Trickbetrüger abblitzen lassen. Der Senior war am Dienstag gegen 10.30 Uhr von dem Unbekannten am Marktplatz vor einem Bankautomaten angesprochen worden.
Fieser Trick am Geldautomat