Archiv – Hanau

Sido in Hanau: Wenn Rapper Filme machen
Video

Sido in Hanau: Wenn Rapper Filme machen

Das Berliner Rap-Idol Sido und Regisseur Özgür Yildirim gaben im Vorfeld der Premiere ihrer Filmkomödie Blutbrüdaz Autogramme an ihre Fans. Rund 250 Jugendliche warteten im Kinopolis in Hanau.
Sido in Hanau: Wenn Rapper Filme machen
Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt

Hanau - Ein dunkles Gesicht schält sich aus der Baumrinde. Rechts steht Willy Brandt, die Augen geschlossen, tiefe Falten im Stoffgesicht. Nebenan gehen Pünktchen und Anton mit ihrem Dackel spazieren. Von Cornelia Jantos
Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt

Sammelalbum mit Bildern von Lehrern

Hanau (cs.) - Während in der Mensa der Hohen Landesschule (Hola) bisher erst gegen Mittag reger Betrieb herrschte, lockt nun schon in der ersten großen Pause ein von Schülern geführtes Unternehmen die Pennäler in den Speisesaal.
Sammelalbum mit Bildern von Lehrern

Im Wettbewerb um Verstorbene

Hanau - Viele verdrängen den Gedanken. Den Gedanken ans eigene Sterben oder an den Tod eines geliebten Menschen. Doch wenn der dann doch irgendwann unweigerlich eintritt, fühlen sich viele Hinterbliebene überfordert. Von Dirk Iding
Im Wettbewerb um Verstorbene

Defekte Heizdecke setzt Wohnhaus in Brand

Hanau - Ein Feuer ist in der Nacht zum Dienstag in einem Mehrfamilienhaus ausgebrochen. Vermutlich hat eine defekte Heizdecke den Brand verursacht.
Defekte Heizdecke setzt Wohnhaus in Brand

Preiswerte Schmuckkunst

Hanau - Die Hanauer Zeichenakademie ist auf dem Weg zu einer der modernsten Einrichtung ihrer Art - und das weltweit, wie der stellvertrende Leiter, Benjamin Pfister, nicht ohne Stolz sagt. Von Dieter Kögel
Preiswerte Schmuckkunst

CDU prüft Entscheid der Bürger

Hanau (did) - Wird es in Hanau zur von SPD, Grünen, BfH und FDP geplanten Wahl eines vierten Stadtrats ein Bürgerbegehren geben? Zumindest hat der Hanauer CDU-Landtagsabgeordnete Aloys Lenz beim jüngsten Parteitag der Hanauer CDU ein solches ins …
CDU prüft Entscheid der Bürger

Kamele im Burggarten

Steinheim - Bei vielen Kindern steigt die Vorfreude. Am 1. Dezember, dem Tag, wenn das erste Türchen am Adventskalender geöffnet werden darf, steht um 16 Uhr die Premiere des „Großen Hanau-Steinheimer Weihnachtszirkus“ an. Von Holger Hackendahl
Kamele im Burggarten

„Kontinuität fortsetzen“

Hanau - Die Hanauer SPD will den Weg der inneren Geschlossenheit und der Solidarität und Loyalität zu den sozialdemokratischen Mandatsträgern in der Hanauer Stadtregierung konsequent weiterverfolgen. Von Dieter Kögel
„Kontinuität fortsetzen“

Andrang so groß wie selten

Steinheim - Strahlende Kinderaugen am dicht umlagerten Karussell, ein Nikolaus, der süße Gaben verteilt, am Lagerfeuer Stockbrot röstende Mädchen und Jungen. Dazu der Duft von heißem Glüh- und Äppelwoi, der sich vermischt mit Gerüchen von Maronen, …
Andrang so groß wie selten

Stamm nimmt Viererbündnis ins Visier

Großauheim - Durchaus kämpferische Töne schlug die Hanauer CDU bei ihrer Versammlung am Freitagabend in der Alten Schule in Großauheim an, wo die 73 Stimmberechtigten einen neuen Vorstand wählten. Joachim Stamm wird die Hanauer Union …
Stamm nimmt Viererbündnis ins Visier

Vermeintliche Freunde berauben Jugendliche

Hanau (nb) - Vier scheinbar nette Jugendliche haben sich für eine 16-Jährige als schlechter Umgang entpuppt. Einer der jungen Männer beraubte das Mädchen unvermittelt.
Vermeintliche Freunde berauben Jugendliche

Raser verursacht Unfall

Hanau (nb) - Ein  26-Jähriger hat gestern Abend einen schweren Unfall auf der Autobahn 3 verursacht. Der Mann fuhr zu schnell und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug.
Raser verursacht Unfall

„Die Pferde äpfeln sehr viel“

Wolfgang - „Es gibt ein Leben in und um den Apfel,“ sagt Christoph Göbel. Im Kot der Przewalski-Pferde auf dem Naturschutzgebiet Campo Pond siedeln Darmbakterien und Pilze, das lockt Mistkäfer und andere Insekten an, was den Tisch für Vögel wie den …
„Die Pferde äpfeln sehr viel“

Damit niemand erfriert: Zuflucht für eine Nacht

Hanau - Seit wenigen Tagen ist sie wieder geöffnet, die Notschlafstelle „Schneckenhaus“ im Franziskushaus an der Leipziger Straße/Ecke Matthias Dassbach-Straße. Eine Zuflucht für eine Nacht, um Menschen, die nicht wissen wohin, vor dem Kältetod zu …
Damit niemand erfriert: Zuflucht für eine Nacht

Freiheitsplatz dreht Ehrenrunde

Hanau - Der Entwurf des Bebauungsplans für Einkaufszentrum, Stadtbibliothek und Busbahnhof auf dem Freiheitsplatz dreht eine vierwöchige Ehrenrunde durch die Parlamentsausschüsse. Von Erwin Diel
Freiheitsplatz dreht Ehrenrunde

Mit „Fabula“ rechnete keiner

Klein-Auheim (hoh) - Ungewöhnlicher Geburtstermin im Wildpark Klein-Auheim. Gerade mal eine Woche alt ist das junge Wisentkälbchen, das Mittwoch vergangener Woche in der Alten Fasanerie geboren wurde.
Mit „Fabula“ rechnete keiner

Lohnt Renaturierung überhaupt?

Steinheim/Klein-Auheim (did) - Ob die geplante Renaturierung des Hellenbachs und mögliche Maßnahmen zur Verbesserung der Gewässerqualität am Altmain wirklich Sinn machen, wenn auch weiterhin bei Starkregenereignissen ungeklärte Abwässer aus den …
Lohnt Renaturierung überhaupt?

Stadt verspricht Renaturierung

Steinheim/Klein-Auheim - Die Stadt Hanau wird in enger Zusammenarbeit mit dem Regierungspräsidium und dem hessischen Umweltministerium im kommenden Jahr eine Genehmigungsplanung zur zügigen Renaturierung des Hellenbachs ausarbeiten. Von Dirk Iding
Stadt verspricht Renaturierung

Wieder drei auf einen Streich

Hanau - Das Musical „Die zertanzten Schuhe“, der Familienklassiker „Das tapfere Schneiderlein“ und „Die Schöne und das Tier“, heißen die Titel der drei Inszenierungen der 28. Brüder Grimm-Märchenfestspiele. Von Erwin Diel
Wieder drei auf einen Streich

Bildungsprogramm im Stadion

Hanau (ed) - Unter dem Motto „Wir erkunden die Welt und verlassen unser Viertel“ starteten jugendliche Besucher des Jugendzentrums Kesselstadt ihren Ausflug zur Commerzbank Arena in Frankfurt.
Bildungsprogramm im Stadion

„Es ist wirklich angenehm“

Hanau (hoh) - Die Kunden sind von der Atmosphäre begeistert, bei Marktbeschickern sind die Gefühle gemischt. Gestern fand der Hanauer Wochenmarkt erstmals auf dem Parkplatz rund um die niederländisch-wallonische Kirche statt.
„Es ist wirklich angenehm“

Der Hanauer Winter wird „märchenhaft“

Hanau - Wenn morgen das Blasorchester der Karl-Rehbein-Schule weihnachtliche Weisen intoniert und Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) offiziell den Weihnachtsmarkt rund um das Brüder-Grimm-Denkmal eröffnet, dann soll das der Startschuss sein für …
Der Hanauer Winter wird „märchenhaft“

Es bleibt bei vier Dezernenten in der Satzung

Hanau - Zur einer ungewöhnlichen „Koalition“ kam es am Montagabend in der Stadtverordnetenversammlung, als die Christdemokraten einen Antrag der Linken zur Begrenzung des Magistrats auf drei Dezernenten unterstützten. Von Dirk Iding
Es bleibt bei vier Dezernenten in der Satzung