Archiv – Hanau

Abschied in St. Jakobus

Abschied in St. Jakobus

Großauheim (hoh) - „Meine nächste Dienststelle ist nicht weit weg von Großauheim. Ich möchte den Kontakt zu Euch gerne aufrecht halten“, sagte der scheidende Pfarrer Zbigniew Zielinski in Großauheim.
Abschied in St. Jakobus
Experimente mit Zahnpasta

Experimente mit Zahnpasta

Hanau - Keine Kostüme, keine Requisiten, nur der selbst verfasste Text und knapp fünf Minuten Zeit, um einen Raum voller Leute damit zu begeistern, zum Lachen, zum Nachdenken - oder gar zu beidem - zu bewegen: Das sind die Regeln beim Poetry Slam. …
Experimente mit Zahnpasta

Bewertung für Babyboxer im Ring

Klein-Auheim - Rund 100 Boxerhunde waren am Sonntag bei der 22. Spezial-Rassehunde-Ausstellung des Boxer-Klubs Gruppe Hanau e. V. vertreten. Von H. Hackendahl
Bewertung für Babyboxer im Ring

Geschützt und doch im Freien

Hanau - Das Rezept der „Baseballs“ für musikalischen Erfolg ist eigentlich ganz einfach. Von Dieter Kögel
Geschützt und doch im Freien

Grüner Mais in der Blechwanne

Hanau - Mit der praktischen Prüfung zur staatlich geprüften Floristin endete am vergangenen Freitag für elf Auszubildende des Berufszweiges an der Eugen-Kaiser-Schule die dreijährige Lehrzeit. Mehrere Aufgaben galt es im Rathausfoyer am Marktplatz …
Grüner Mais in der Blechwanne

Großauheimer Kerb: Zu heiß für Erbensuppe

Großauheim - Unter dem Motto „Drei Tage volles Programm für Groß und Klein“ feierte die St. Jakobus-Gemeinde am Wochenende ihr Kirchweihfest.
Großauheimer Kerb: Zu heiß für Erbensuppe

Gauner mit „Tücher-Trick“ erfolgreich

Hanau (did) - Mit dem so genannten „Tücher-Trick“ wurden gestern Nachmittag in der Querstraße zwei ältere Herrschaften von einer Gaunerin aufs Kreuz gelegt.
Gauner mit „Tücher-Trick“ erfolgreich

Gern gesehene Gäste

Steinheim - „Ach, hier gibt’s ja auch Äppelwoi. Ich dachte, den gibt es nur in Frankfurt“, lächelt der Westfale vom Nebentisch herüber. Gemeinsam mit seiner Frau und einem befreundeten Ehepaar ist der sportliche Rentner mit dem Rad nach Oberstdorf …
Gern gesehene Gäste

Segelboote für den Tanganjika-See

klein-auheim - Fast alles lässt sich heute per E-Mail, Internet oder Telefon von fast jedem beliebigen Punkt der Welt aus erledigen. Von Erwin Diel
Segelboote für den Tanganjika-See

Scheue „Stars“ im Wildpark

Hanau (did) - Die neuen „Stars“ des Klein-Auheimer Wildparks „Alte Fasanerie“ sind noch ein wenig scheu.
Scheue „Stars“ im Wildpark

3500 Unterschriften gesammelt

Hanau (did)  - Während auf dem Freiheitsplatz nach dem Abriss des Karstadt/Barthel-Komplexes die Bauarbeiten zumindest für einige Tage zum Stillstand gekommen sind, geben die „Kritiker des Wettbewerblichen Dialogs“ keine Ruhe.
3500 Unterschriften gesammelt

Dereinst umstritten, ist er längst ein Stück  Kulturgut

Hanau - Sie sind Relikte aus einer Zeit, als sich Hanau noch einen Stadtbildhauer-Wettbewerb leistete: Die Objekte im Hanauer Skulpturenpark im Park von Schloss Philippsruhe und entlang des dortigen Mainufers.  Von Dieter Kögel
Dereinst umstritten, ist er längst ein Stück  Kulturgut

„City-Center“ sieht sich gut aufgestellt

Hanau - „Shoppen und Parken ohne Baulärm“ versprechen unübersehbar zwei riesige Plakate an der Außenfassade des Hanauer City-Centers. Von Dirk Iding
„City-Center“ sieht sich gut aufgestellt

Ausweitung scheitert am Geld

Main-Kinzig-Kreis (ed) - 2957 Einzelfallberatungen, 405 Konfliktvermittlungen und 265 Klassenprojekte mit mehr als 5000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern: Das ist die Bilanz der Schulsozialarbeit des Kreises in den Schuljahren 2010/2011 und 2011/2012.
Ausweitung scheitert am Geld

„Venus von Steinheim“ nie im Museum?

Hanau (grü) - Nachdem wir gestern über die verschwundene „Venus von Steinheim“ berichteten, überraschte die Hanauer Kulturverwaltung gestern mit neuen Recherchen: Danach bleibt die kleine Steinfigur weiterhin verschollen - aber eigentlich war sie …
„Venus von Steinheim“ nie im Museum?

Für Nachschub stets gesorgt

Hanau (did) - Wenn die Sonne lacht, ist Hanaus erster öffentlicher Bücherschrank auf dem kleinen Platz in der Gärtnerstraße Anziehungspunkt für Jung und Alt. Vier Monate nach seiner Eröffnung hat sich der Schrank zu einer beliebten Tauschbörse für …
Für Nachschub stets gesorgt

Seltene Dame im Museum verschollen

Hanau - „Sie ist weg“, heißt es in einer Liedzeile der Fantastischen Vier, worin das Quartett den Verlust einer schönen Frau bedauert. Gleich dem ist auch in Hanaus Museen eine Frau verschwunden. Von Matthias Grünewald
Seltene Dame im Museum verschollen

Brücke vor der Freigabe

Hanau (did) - Noch vor dem Beginn des neuen Schuljahres 2012/13 gibt die Stadt Hanau die voll gesperrte Straßenbrücke in der Kastanienallee über die Eisenbahnstrecke Frankfurt/Aschaffenburg wieder für den öffentlichen Verkehr frei.
Brücke vor der Freigabe

Zwei Therapien gegen den Ärztemangel

Hanau/Main-Kinzig-Kreis - Zwei Kliniken, zwei unterschiedliche Therapien gegen die gleiche Krankheit: den Ärztemangel. Von Erwin Diel
Zwei Therapien gegen den Ärztemangel

Spurrillen im alten Pflaster

Hanau - Die ganz großen archäologischen Sensationen sind ausgeblieben und waren wohl auch nicht zu erwarten: Doch beeindruckend ist es schon, was Frank Lorscheider und sein Archäologenteam in den vergangenen Wochen in dem rund 100 Meter langen und …
Spurrillen im alten Pflaster

„Glanzlicht für Kesselstadt“

Kesselstadt - „Das wird ein architektonisches Glanzlicht für Kesselstadt“, verspricht Dechant Andreas Weber. Die Begeisterung in seiner Stimme, wenn er von der Umgestaltung des Vorplatzes der St. Elisabeth-Kirche berichtet, ist nicht zu überhören.  …
„Glanzlicht für Kesselstadt“

Verschnaufen am Freiheitsplatz

Hanau (did) - Er ist nicht ganz so hoch wie der gelbe Longfrontbagger, der für einige Wochen wie ein neues Wahrzeichen auf dem Freiheitsplatz stand, um den Karstadt-Barthel-Komplex abzureißen.
Verschnaufen am Freiheitsplatz

Große Oper zum Nulltarif lockte die Massen

Wilhelmsbad (sf/did) - Es war ein Opernerlebnis der besonderen Art: Wo sonst findet man schon Jogger unter den Zuschauern oder kann die Musik von der eigenen Picknickdecke aus genießen?
Große Oper zum Nulltarif lockte die Massen

Von den Alpen an die See

Hanau - Die Anziehungskraft der Wilhelmsbader Sommernacht ist stärker als die Furcht vor Regen. Das zeigte sich am vergangenen Samstag. Von Dieter Kögel
Von den Alpen an die See