Archiv – Hanau

Parforceritt für Klara

Parforceritt für Klara

Hanau - Der Weihnachtsmarkt soll auf jeden Fall wie gewohnt auf dem Marktplatz über die Bühne gegen. Das versicherte Bernd Lenz, Leiter des städtischen Eigenbetriebs Hanau Infrastruktur service (HIS), gestern beim Richtfest für den Neubau auf der …
Parforceritt für Klara
Der überraschende Kandidat

Der überraschende Kandidat

Hanau - Am 22. September steht den Hanauern ein „Super-Wahlsonntag“ ins Haus. Erstmals sind sie aufgerufen, an einem Tag mit über die Mehrheitsverhältnisse im Hessischen Landtag und im Deutschen Bundestag abzustimmen.
Der überraschende Kandidat

Schulanfänger 2013 in Hanau

Mehr als 950 Mädchen und Jungen wurden an Hanauer Grund- und Förderschulen eingeschult: die Schulbilder
Schulanfänger 2013 in Hanau

Tödlicher Streit im sozialen Brennpunkt

Hanau - In einer Wohnung in der Hanauer Daimlerstraße hat die Polizei die Leiche eines Mannes aus Polen gefunden. Der 34-Jährige ist offenbar Opfer einer tödlichen Auseinandersetzung mit mehreren Landsleuten geworden.
Tödlicher Streit im sozialen Brennpunkt

Harte Vorwürfe gegen Ex-Vorstand

Hanau - Die Turngemeinde Hanau (TGH) gerät nach den finanziellen und personellen Turbulenzen des vergangenen Jahres und der vergangenen Monate wieder in ruhigeres Fahrwasser. Von Dieter Kögel
Harte Vorwürfe gegen Ex-Vorstand

Stadtwerke Opfer von Planungschaos? 

Hanau - „Die Stadtwerke Hanau müssen das ausbaden, was die Landespolitik in Wiesbaden nicht zu managen imstande ist,“ wettert Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD). Von Dirk Iding
Stadtwerke Opfer von Planungschaos? 

„Ein Zeichen gesetzt“

Hanau - Lob für das couragierte Auftreten von OB Claus Kaminsky (SPD), aber auch Kritik am Vorgehen der Polizei prägten die Reaktionen auf die große Protestdemonstration gegen eine NPD-Kundgebung am Dienstag in Hanau. Von Christian Spindler
„Ein Zeichen gesetzt“

Technoparty am Badesee?

Hanau/Großkrotzenburg - Der FDP-Landtagsabgeordnete Alexander Noll hat Hanaus OB Claus Kaminsky (SPD) im Zusammenhang mit der Entscheidung des Regierungspräsidiums Darmstadt zum „Love Family Park“ ein „übles …
Technoparty am Badesee?

Vor Finanzamt ist Durchfahrt gesperrt

Hanau - Die Straße vor dem Finanzamt hat Hanaus Straßenverkehrsbehörde nunmehr für den Durchgangsverkehr gesperrt, damit die Fahrgäste auf dem Zentralen Busbahnhof diese Fahrbahn gefahrloser queren können.
Vor Finanzamt ist Durchfahrt gesperrt

Spender dringend gesucht

Hanau - An den noch nicht restaurierten 33 Grabsteinen und Grababdeckungen des Alten Deutschen Friedhofs nagt der Zahn der Zeit bedenklich.
Spender dringend gesucht

Durstige Einbrecher

Linsengericht - Durch ein Fenster gelangten Diebe in ein Vereinsheim. Sie waren scheinbar ziemlich durstig.
Durstige Einbrecher

Überfall im Hollywood-Stil

Gelnhausen - Einen Hollywood-reifen Überfall vollzogen heute Morgen zwei unbekannte Männer an der Tankstelle am Lützelhäuser Weg in Gelnhausen. Die Polizei sucht Zeugen.
Überfall im Hollywood-Stil

Wütender Protest gegen Neonazis

Hanau - „Brüllt sie nieder!“, forderte der SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Sascha Raabe die Gegendemonstranten vor der Kundgebung der rechtsextremistischen NPD auf. Die Neonazis dürften „keine zehn Minuten in der Stadt sein“. Am Ende dauerte es eine …
Wütender Protest gegen Neonazis

Kommentar: „Rote Linie“ gezogen 

Hanau - Es ist in diesen Tagen in mehrerlei Hinsicht von „Roten Linien“ die Rede, deren Überschreiten nicht hingenommen werden kann. Eine solche „Rote Linie“ haben die Hanauer gestern eindrucksvoll gezogen.
Kommentar: „Rote Linie“ gezogen 

„Meine wahre Braut ist die Fantasie“

Steinheim - „Solo für’n Onkel“ heißt das neue Programm, das der Steinheimer Kabarettist Jacques Oerter am Freitag, 30. August, in der Kesselstädter Reinhardskirche ab 20 Uhr (Einlass 19. 30 Uhr) im Rahmen des Marktes „Handwerks- und Rebenkunst“ …
„Meine wahre Braut ist die Fantasie“

Protest gegen Nazi-Demo

Etwa 600 Menschen sind gegen die Kundgebung der NPD in Hanau auf die Straße gegangen. Auch Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) machte bei der Gegendemonstration mit.
Protest gegen Nazi-Demo

Stadt Hanau löst NPD-Kundgebung auf

Hanau - Nach ausländerfeindlichen Parolen war Schluss: Die Stadt Hanau hat die umstrittene NPD-Kundgebung, an der eine Handvoll Anhänger teilnahm, aufgelöst. Die Zahl der Gegendemonstranten war deutlich größer.
Stadt Hanau löst NPD-Kundgebung auf

Eigener Sohn (54) unter Verdacht

Rodenbach - Nach dem gewaltsamen Tod eines 95-jährigen Mannes steht der eigene 54-jährige Sohn unter Verdacht. Er wird dem Haftrichter vorgeführt. 
Eigener Sohn (54) unter Verdacht

NPD-Aufmarsch heute Vormittag

Hanau - Das Verwaltungsgericht Frankfurt hat gestern in einem Eilverfahren das Verbot der Stadt Hanau gegen eine Kundgebung der NPD aufgehoben.
NPD-Aufmarsch heute Vormittag

Love Family Park: Die Party ist wohl vorbei

Hanau - Auf den Mainwiesen hat es sich wohl ausgetanzt. Das Regierungspräsidium hat die Herausnahme der Mainwiese aus dem Landschaftschutzgebiet ebenso wie die Erteilung von Ausnahmegenehmigungen für den Love Family Park abgelehnt.  Von Dirk Iding
Love Family Park: Die Party ist wohl vorbei

Botschafter an langen Fäden

Hanau - Da staunten Passanten auf dem Marktplatz nicht schlecht, als gestern zu Füßen der Brüder Grimm am Sockel des Denkmals plötzlich zwei etwa 75 Zentimeter große Nachbildungen der berühmtesten Söhne Hanaus ins Publikum winkten, sich drehten und …
Botschafter an langen Fäden

Bembel für Küchenchef

Steinheim - Werner Henkel, Chef des Küchenzelts beim 61. Bundesäppelwoifest, ist der 28. Ehrenbembelträger in der Geschichte des Fests.
Bembel für Küchenchef

Rollerfahrer reißt Schild aus Verankerung

Langenselbold - Die Polizei sucht noch nach den Ursachen: Ein Rollerfahrer hat die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sich beim Zusammenstoß mit einem Verkehrsschild selbst verletzt.
Rollerfahrer reißt Schild aus Verankerung

Gewalttat an 95-Jährigem

Rodenbach - Eine Familientragödie hat sich vermutlich in der vergangenen Nacht in Rodenbach abgespielt. Als die Polizei eintraf, kam für einen Mann die Hilfe zu spät.
Gewalttat an 95-Jährigem