Archiv – Hanau

Ein Ohrring für den Getreuen

Ein Ohrring für den Getreuen

Erlensee - Wir schreiben ein Datum ungefähr 400 Jahre vor Asterix. Ganz Süddeutschland ist von Vorfahren der Gallier bewohnt, Rom ist noch ein unbedeutender Fleck, in dem sich eine Republik etabliert. Von Thomas Kirstein
Ein Ohrring für den Getreuen
„Das letzte fette Jahr“

„Das letzte fette Jahr“

Hanau - Mehr Bewerberinnen und Bewerber, weniger offene Ausbildungsstellen und gleichwohl nur sehr wenige Jugendliche, die „unversorgt“ blieben - das ist die Bilanz zum Ende des Ausbildungsjahres 2012/13, die gestern die Agentur für Arbeit Hanau in …
„Das letzte fette Jahr“

Gemeinsamer Wertekodex vereinbart

Hanau - Beim ersten Treffen des „Runden Tisches der Religionen“ in Hanau einigten sich Vertreter zahlreicher Religionsgemeinschaften am Dienstag im Sitzungssaal der Hanauer Sparkasse auf einen gemeinsamen Wertekodex. Er soll das künftige Handeln des …
Gemeinsamer Wertekodex vereinbart

Arbeiten an Kreuzung dauern länger

Hanau - Der Verkehrsfluss an der Kreuzung Bruchköbler Landstraße (B45)/Oderstraße ist unberechenbar. Manchmal kommt man glatt über die Kreuzung, dann wieder stauen sich die Fahrzeuge hunderte Meter vor der Baustelle - unabhängig von …
Arbeiten an Kreuzung dauern länger

WLAN-Projekt: „Piesold schwadroniert nur“

Hanau/Main-Kinzig-Kreis - Mit harschen Worten reagiert Landrat Erich Pipa (SPD) auf die Anmerkungen des Hanauer FDP-Vorsitzenden Dr. Ralf-Rainer Piesold zum Breitbandausbau in Klein-Auheim.
WLAN-Projekt: „Piesold schwadroniert nur“

Abgabefrist um einen Monat verlängert

Hanau - Die Organisatoren des Hanauer Jugendkurzfilmfestivals „Jung & Abgedreht“ haben sich entschlossen, die Abgabefrist für Wettbewerbsbeiträge um einen Monat zu verlängern: Filme können noch bis zum 30. November eingereicht werden.
Abgabefrist um einen Monat verlängert

Sechs Kräne fürs „Forum Hanau“

Hanau - Ein großer gelber Kran ragt bereits von seinem Beton- und Stahlfundament in den herbstlichen Himmel am westlichen Rand von Hanaus größter Baugrube. Dieser Tage wird das Fundament für den zweiten Kran gegossen. Von Christian Spindler
Sechs Kräne fürs „Forum Hanau“

Hilft WLAN-Projekt in Klein-Auheim?

Hanau/Klein-Auheim - Die Hanauer Liberalen kritisieren, dass wertvolle Zeit verloren gegangen sei bei den Bemühungen, Klein-Auheim flächendeckend mit schnellem Internet zu versorgen. Derweil bringen die Linken alternative WLAN-Projekte ins Gespräch. …
Hilft WLAN-Projekt in Klein-Auheim?

„Der Logik des Krieges gefolgt“

Hanau - Unter unerwartet großem Besucherandrang wurde die Sonderausstellung „Die Franzosen kommen“ in der Galerie des Historischen Museums von Schloss Philippsruhe eröffnet. Von Dieter Kögel
„Der Logik des Krieges gefolgt“

Falschfahrer auf der B43a entkommt der Polizei

Hanau - Die Auotbahnpolizei Langenselbold fahndet nach einem roten Kleinwagen, der am Samstagabend auf der B43a bei Hanau in falscher Richtung gefahren sein soll.
Falschfahrer auf der B43a entkommt der Polizei

Sogar im Fitnesscenter kann geheiratet werden

Hanau - Heiratswillige hatten gestern ein klares Ziel in Hanau: die Hochzeitsmesse im Congress Park. Auf über 3000 Quadratmetern informierten 75 Anbieter über ihre Leistungen und Angebote rund um Ja-Wort. Und dieses Ereignis kann nicht früh genug …
Sogar im Fitnesscenter kann geheiratet werden

SOS aus Grablichtern

Hanau - Rote Grableuchten waren am Samstag an der Ecke Hammerstraße / Marktplatz in Form der Buchstaben des Seenotrufes „SOS“ aufgestellt worden, weiße Blüten wurden zwischen den Kerzen niedergelegt - im Gedenken an die 364 Toten und 26 Vermissten …
SOS aus Grablichtern

Sechs Verletzte bei Auffahrunfall auf A45

Altenstadt - Sechs Menschen sind am Samstagmorgen bei einem Auffahrunfall auf der A45 nahe Altenstadt in der Wetterau verletzt worden.
Sechs Verletzte bei Auffahrunfall auf A45

Die „12“ fährt bis Ikea

Hanau - Nach einer ersten öffentlichen Präsentation sind zum Entwurf des Nahverkehrsplanes für die Zeit von 2013 bis 2017 knapp 100 Änderungswünsche eingegangen. Die Anregungen werden laut Stadt geprüft. Wann der Entwurf zur Beratung in die …
Die „12“ fährt bis Ikea

Helmut Neudecker: Hanaus dienstältester „Blaurock“

Großauheim - Hanaus dienstältester Feuerwehrmann ist im „Ruhestand“. Helmut Neudecker (65) wechselte von der Großauheimer Einsatzabteilung in die dortige Alters- und Ehrenabteilung. Hinter ihm liegen 48 Jahre aktiver Feuerwehrdienst. Von Holger …
Helmut Neudecker: Hanaus dienstältester „Blaurock“

Steinheims größter Fußballerfolg

Steinheim - 50 Jahre ist es nun her, seit die vielleicht beste aus Eigengewächsen stammende Fußballmannschaft des Sportverein 1910 Steinheim (jetzt SVG) von Sieg zu Sieg eilte und kometenhaft durch die Fußball-Ligen marschierte.
Steinheims größter Fußballerfolg

„Sie tun nix, bis es zu spät ist“

Hanau - Klettbänder kosten wenig, der Effekt für die Sicherheit von Senioren in der eigenen Wohnung ist groß, sagt Wolfgang Stojanik. Der Architekt gehört zur „mobilen Wohnberatung“ der Stadt. Von Erwin Diel
„Sie tun nix, bis es zu spät ist“

„Wege nach Europa öffnen“

Hanau - Zu einem Gedenken an die Toten von Lampedusa ruft das Hanauer Bündnis „Kein Mensch ist illegal“ gemeinsam mit dem Hanauer Flüchtlingscafé, den Linken, der DKP und der Gruppierung „Jugendliche ohne Grenzen“ auf.
„Wege nach Europa öffnen“

Alles für das stilvolle Ja-Wort

Hanau - Es soll der sprichwörtlich „schönste Tag im Leben“ werden - und dafür beginnen die Planungen immer früher. Diesem Trend sind nun auch die Planer der Hanauer Hochzeitmesse gefolgt.
Alles für das stilvolle Ja-Wort

Wohnraum in Hanau nur für Gutverdiener?

Hanau - Schönfärberei bei der Mietpreisentwicklung wirft der „Runde Tisch für menschenwürdiges und bezahlbares Wohnen“, dem Vertreter der Linksfraktion, der Innenstadt AG des Sozialforums und der DKP Main-Kinzig angehören, Oberbürgermeister Claus …
Wohnraum in Hanau nur für Gutverdiener?

Bilder für die Ewigkeit?

Hanau - Ein Stück weit arbeitet er für die Ewigkeit, genau wie seine Vor- und Vor-Vorgänger es taten. Von Dirk Iding
Bilder für die Ewigkeit?

Friedhöfe mit reicher Geschichte

Großauheim - Das 200-jährige Jubiläum des Alten Friedhofs war Anlass für zwei geführte Spaziergänge zu den drei Großauheimer Friedhöfen. Dazu hatte der Heimat- und Geschichtsverein Großauheim eingeladen. Das Interesse daran war überaus groß.
Friedhöfe mit reicher Geschichte

In der Pause an die Kletterwand

Steinheim - Wo Grundschüler sonst ihre Fahrräder abstellen, liegt eine Lastwagenladung Split, den Eingang zum Gebäude schirmt ein Bagger ab und den Weg zu den Toiletten blockiert ein Bauzaun. Von Erwin Diel
In der Pause an die Kletterwand

„Feuerflöhe“ mit glänzenden Augen

Steinheim - Mädchen und Jungen spielerisch an den Brandschutz heranführen, um sie möglicherweise später zum freiwilligen „Dienst an der Spritze“ gewinnen zu können. Das ist das Ziel der Hanauer Kinderfeuerwehren. Eine davon gibt es seit kurzem auch …
„Feuerflöhe“ mit glänzenden Augen