Archiv – Hanau

Räuber-Trio in U-Haft

Räuber-Trio in U-Haft

Hanau/Langenselbold - Seit Juni dieses Jahres kam es in Hanau zu mehreren Raubüberfällen. Drei Männer aus Langenselbold wurden am Mittwoch von der Polizei festgenommen.
Räuber-Trio in U-Haft
Betrügerei mit Mahagoni-Bäumen

Betrügerei mit Mahagoni-Bäumen

Hanau/Gelnhausen - Ein 46-Jähriger Hanauer hat eine Familie aus Bad Soden-Salmünster um 100.000 Euro erleichtert, jetzt wurde er vom Amtsgericht Gelnhausen zu einer Freiheitsstrafe von sieben Monaten auf Bewährung verurteilt. Von Andreas Ziegert 
Betrügerei mit Mahagoni-Bäumen

Erneut Großeinsatz in der Daimlerstraße

Hanau - Erneut ist es am Dienstagabend in der Daimlerstraße zu handgreiflichen Auseinandersetzungen unter Nachbarn gekommen, die einen Großeinsatz der Polizei auslösten. Wieder sollen Schlagwerkzeuge und Messer im Spiel gewesen sei.
Erneut Großeinsatz in der Daimlerstraße

Kolonie für junge Künstler

Hanau - Seit vielen Jahren verkommt die einstige Musterwohnsiedlung an Westerburgstraße und Hafenplatz immer mehr. Pläne für eine Aufwertung wurden immer wieder angemahnt, konkrete Ideen seit Jahresanfang ventiliert. Von Christian Spindler 
Kolonie für junge Künstler

Frischhaltefolie quer über Straße gespannt

Bruchköbel - Was wohl als Streich gedacht war, hätte schlimme Folgen haben können: Unbekannte haben eine Frischhaltefolie quer über die Straße gespannt. 
Frischhaltefolie quer über Straße gespannt

Drei Verletzte und fast 100 Menschen auf der Straße

Hanau - Zweiter Großeinsatz binnen weniger Tage in der Daimlerstraße: Erneut gab es als Folge eines Streits zwischen Anwohnern mehrere Verletzte.
Drei Verletzte und fast 100 Menschen auf der Straße

Musikalische „Rüben“ im Amphitheater

Hanau - Wer beim Wort „Rübenfest“ naheliegend an Biertisch und Blasmusik denkt, liegt völlig falsch. Bei der Hanauer Variante, die am 16. August im Amphitheater Premiere feiert, gibt es zwar auch Bier, aber sonst mehr oder weniger harte Rockmusik …
Musikalische „Rüben“ im Amphitheater

Gymnasien offen fürs Umland

Hanau/Main-Kinzig-Kreis - Stadt und Kreis setzen ihre Kooperation im Bereich der Gymnasien fort. Auch ab 2015 können bis zu 350 Viertklässler aus dem Westkreis auf die Hanauer Gymnasien wechseln, so sie und ihre Eltern das wollen. Von Erwin Diel 
Gymnasien offen fürs Umland

CDU befürchtet böses Erwachen

Hanau - Ein böses Erwachen prognostiziert die Hanauer CDU-Fraktion den politischen Helfern von Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD). „Jeder Schuldnerberater für Privat-Personen würde die Hände über dem Kopf zusammenschlagen.
CDU befürchtet böses Erwachen

Schwerer Unfall ohne Fahrer

Klein-Auheim - Die Polizei sucht die Fahrer eines Mercedes Benz CLK mit Groß-Gerauer Zulassung. Das Fahrzeug ist schwer beschädigt neben der Fahrbahn gefunden worden.
Schwerer Unfall ohne Fahrer

Statt einer Leiche nur eine Platzwunde

Hanau - Die Polizei rückte gestern Nachmittag mit einem Großaufgebot in die Daimlerstraße aus. Es war von einer Leiche die Rede. Am angeblichen Tatort war aber alles halb so schlimm.
Statt einer Leiche nur eine Platzwunde

„Oft wird nur noch geknipst“

Hanau - Wenn Alain de la Maison auf den Auslöser seiner Kamera drückt, hat er den wichtigsten Teil seiner Arbeit bereits hinter sich. „Ich habe das Bild stets schon in meinem Kopf“, sagt der 66-Jährige. Die Kunst ist, diese Fantasie kameratechnisch …
„Oft wird nur noch geknipst“

Lohnende Millionen-Investition

Steinheim - Mit einem bunten Unterhaltungsprogramm startete die Hanauer Lebenshilfe am Sonntagvormittag in ihr diesjähriges Sommerfest, das wieder auf dem weitläufigen Gelände der Steinheimer Werkstätten in der Otto-Hahn-Straße stattfand. Von …
Lohnende Millionen-Investition

Ganz miese Trickbetrüger

Main-Kinzig-Kreis - Mit einer besonders miesen Enkeltrick-Masche hatten unbekannte Betrüger bei einer Rentnerin aus Rodenbach Erfolg.
Ganz miese Trickbetrüger

TS blickt auf ihre Geschichte

Steinheim - Unter dem Motto „140 Jahre - Die Turnerschaft trifft sich“ feierte der Traditionsverein am Samstag auf seinem Gelände an der Darmstädter Straße seinen 140. Geburtstag. Im Mittelpunkt stand neben Geselligkeit vor allem eine Ausstellung …
TS blickt auf ihre Geschichte

Beschluss ohne Alternative

Main-Kinzig-Kreis - Die Übergabe des Sozialamtes der Stadt Hanau an den Main-Kinzig-Kreis zum 1. Januar 2015 ist beschlossen. Der Kreistag hat einer entsprechenden Vorlage des Kreisausschusses einstimmig zugestimmt. Von Andreas Ziegert 
Beschluss ohne Alternative

Einkaufen bei viel heißer Luft

Hanau - Mediterrane Lebensweise, das geht scheinbar zunehmend auch in Hanau. Bei der verkaufsoffenen „Spanischen Nacht“ von Hanau Marketing GmbH und Marketing Verein am vergangenen Samstag jedenfalls machten die Hanauer und ihre auswärtigen Gäste in …
Einkaufen bei viel heißer Luft

Einkaufsnacht in Hanau

Bei der verkaufsoffenen „Spanischen Nacht“ von Hanau Marketing GmbH und Marketing Verein machten die Hanauer und ihre auswärtigen Gäste in der City die Nacht zum Tag.
Einkaufsnacht in Hanau

Schlossplatz-Pläne werden wohl nicht realisiert

Hanau - Die Pläne für die Zukunft des Schlossplatzes hängen in der Warteschleife. Auch das seit wenigen Tagen vorliegende Konzept für ein Hotel hat wohl wenig Aussicht auf Realisierung. Im Rathaus will man sich mit einer Festlegung noch Zeit lassen. …
Schlossplatz-Pläne werden wohl nicht realisiert

Kritik an Haltestellen in der Kantstraße

Kesselstadt - Umstritten sind die zwei neuen Bushaltestellen, die in der Kantstraße in Kesselstadt angelegt wurden. Sie wurde - wie sukzessive andere Haltestellen im Stadtgebiet auch - behindertengerecht gestaltet.
Kritik an Haltestellen in der Kantstraße

Mehr Angebote trotz Rotstift

Hanau - Auch bei der Kultur für Kinder hat die Stadt Hanau den Rotstift angesetzt. Dass das aber nicht immer auch mit Kürzungen im Angebot verbunden sein muss, beweist sie mit der Vorlage des aktuellen „Kinder-Kultour-Programms“. Von Dirk Iding
Mehr Angebote trotz Rotstift

Arbeiter stürzt sechs Meter in die Tiefe

Hanau - Auf der Großbaustelle das „Forum Hanau“ auf dem Freiheitsplatz ereignete sich am Donnerstagvormittag ein schwerer Unfall, der aber vergleichsweise glimpflich ausging.
Arbeiter stürzt sechs Meter in die Tiefe

Drohungen und Schläge im Hallenbad

Hanau - Ein 14-jähriger Hanauer ist im Heinrich-Fischer-Bad von einer achtköpfigen Gruppe provoziert, bedroht und geschlagen worden. Nun sucht die Polizei mögliche Zeugen.
Drohungen und Schläge im Hallenbad

Spanisches Flair in der Innenstadt

Hanau J  Die Sommerferien beginnen in Hanau mit einer verkaufsoffenen Nacht am Samstag, 26. Juli. Dann öffnen zahlreiche Geschäfte in der Innenstadt ihre Türen bis Mitternacht.
Spanisches Flair in der Innenstadt