Archiv – Hanau

62. Bundesäppelwoifest in Steinheim

62. Bundesäppelwoifest in Steinheim

Monika II. und Thomas I. sind das 62. Bundesäppelwoikönigspaar. Seit Samstagabend sind sie nun die obersten Repräsentanten des hessischen Nationalgetränks. Ausgesucht von „Königsmacher“ Willy Röhr und gekürt von Hanaus Oberbürgermeister Claus …
62. Bundesäppelwoifest in Steinheim
Tanz bei Feuer und Flamme

Tanz bei Feuer und Flamme

Hanau - So schnell, wie die Tänzer der Show „Magic of the Dance“ am Freitagabend im Amphitheater mit ihren Füßen waren, so schnell war das Publikum nicht mit den Händen, als es darum ging, für die temporeichen und akrobatisch anmutenden …
Tanz bei Feuer und Flamme

Räuber überfällt Fast-Food-Restaurant

Maintal - Ein noch unbekannter Räuber hat am Samstagabend gegen 22.48 Uhr ein Schnellrestaurant in der Wilhelm-Röntgen-Straße in Maintal überfallen.
Räuber überfällt Fast-Food-Restaurant

Explosion im Altenheim und schwerer Unfall

Hanau - Viele Feuerwehren nutzen die warmen Sommermonate für diverse Übungen im Freien - und häufig wird auch die Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz geübt, damit es im Ernstfall „Hand in Hand“ läuft.
Explosion im Altenheim und schwerer Unfall

Keine heiße Spur zu vermisstem Ehepaar

Maintal - Nach drei Monaten hat die Polizei immer noch keine heiße Spur nach dem Aufenthaltsort des vermissten Ehepaars aus Maintals. Die Chance, die beiden Personen tot oder lebendig zu finden, wird damit immer unwahrscheinlicher.
Keine heiße Spur zu vermisstem Ehepaar

Einrichtung für Eltern von Kindern mit Handicaps

Hanau - Der kleine Junge liegt bäuchlings völlig entspannt auf dem Wasserbett im Snoozle-Raum. Meditative Musik kommt aus dem Lautsprecher, dazu wechselt die Farbe des Lichts in dem abgedunkelten Zimmer. Ein friedliches Bild. Von Dirk Iding 
Einrichtung für Eltern von Kindern mit Handicaps

Cannabispflanzen in Waldstück entdeckt

Hanau - In der Natur und trotzdem illegal: Aufmerksame Autofahrer haben Cannabispflanzen in einem Waldstück zwischen der A66 und der Oderstraße im Bereich des Birkensees entdeckt.
Cannabispflanzen in Waldstück entdeckt

Mehr Plätze auf dem Dach?

Hanau - Das stählerne Gerippe und die Säulen des zweiten Marktplatz-Gebäudes stehen bereits und geben einen Eindruck davon, wie sich der prominenteste Platz der Brüder-Grimm-Stadt in wenigen Wochen präsentieren wird: so stark bebaut wie nie zuvor. …
Mehr Plätze auf dem Dach?

Vier Tage Stöffche-Fest

Steinheim - Ab heute Abend dreht sich bis einschließlich Montag im Steinheimer Schlosshof alles ums Stöffche. An vier Tagen findet das 62. Bundesäppelwoifest statt, das von der 1. Steinheimer Karnevalgesellschaft (1. SKG) veranstaltet wird.
Vier Tage Stöffche-Fest

Der Zauber hielt sich in Grenzen

Hanau - Mozarts Oper „Die Zauberflöte“, uraufgeführt anno 1791 in Wien, hat nichts von ihrem Zauber eingebüßt. Bis heute nicht. Von Dieter Kögel 
Der Zauber hielt sich in Grenzen

Neue Regenten übers Stöffche werden gekürt

Steinheim - Noch bis morgen Abend amtiert das Bundesäppelwoikönigspaar Renate II. und Michael III. Dann werden beim traditionellen Bundesäppelwoifest die Nachfolger gekürt.
Neue Regenten übers Stöffche werden gekürt

Arbeiten vor dem Abschluss

Hanau - Der Südflügel des Gebäudes mutet derzeit an wie ein Objekt des Verpackungskünstlers Christo. Mit Kunst hat das, was derzeit hinter den Fassaden passiert, freilich wenig zu tun. Allenfalls mit Baukunst. Elektriker, Maler und Tischler sind …
Arbeiten vor dem Abschluss

Eltern sauer über Hängepartie

Klein-Auheim  - Aus der Elternschaft kam Protest. Heftig. Monatelang habe die Stadt Eltern der künftigen Erstklässler in Klein-Auheim im Ungewissen  gelassen, wie es um die Hortbetreuung zum neuen Schuljahr steht.  Von Chrstian Spindler 
Eltern sauer über Hängepartie

Hanauer gründete einst Kaffeeplantage

Hanau - Die Brüder-Grimm-Stadt ist immer wieder Ziel engagierter Familienforscher. Bis aus Kuba reiste die Professorin Berta Martinez Paez an, die seit Jahren zur Geschichte der Kaffee- und Zuckerplantage „Angerona“ recherchiert.
Hanauer gründete einst Kaffeeplantage

Probleme mit Schirmdächern

Hanau - Der neue Busbahnhof soll bald in den Vollbetrieb gehen. Doch mit den „Paillettenschirmen“ läuft nicht alles rund. Und es flackert an Haltestellen. Von Christian Spindler
Probleme mit Schirmdächern

Ein Buch für kleine und große Entdecker

Hanau/Main-Kinzig-Kreis - Wussten Sie, dass ein gewisser Heinrich Kurz aus Nidderau vor gut 100 Jahren den Zuckerstreuer erfand? Oder dass das Dorf Lettgenbrunn im Jossatal in den 30er-Jahren zwangsgeräumt wurde, weil es der Wehrmacht als …
Ein Buch für kleine und große Entdecker

Drei Tage volles Programm

Hanau - Livemusik auf der schwimmenden Bühne, Hafenrundfahrten, Brillantfeuerwerk, „Hoffnungsträger“-Wettbewerb, Kunsthandwerkermarkt, Kinder-Erlebnis-Kultur-Spektakel, historische Sonderausstellung oder Beachparty am Flussufer.
Drei Tage volles Programm

Mit Dolmetscher aufs Gymnasium

Main-Kinzig-Kreis - Im Rechtsstreit zwischen dem Main-Kinzig-Kreis und den Eltern eines gehörlosen Kindes hat die Kreisverwaltung erneut eine Niederlage erlitten. Von Andreas Ziegert 
Mit Dolmetscher aufs Gymnasium

Feuerfontänen am Teich

Hanau - Alle Hände voll zu tun hatten die Organisatoren des nunmehr „3. Lichterfests“ vom Verein der Aquarien- und Terrarienfreunde Hanau und dem Kanarienzucht- und Vogelschutzverein Hanau, um auf dem idyllischen Gelände hinter dem …
Feuerfontänen am Teich

Verkehrsunfall: Mutter schwer verletzt

Langenselbold/Hanau - Bei einem Unfall ist eine 34-jährige Hanauerin schwer verletzt worden. Ihre Kinder, die ebenfalls mit im Wagen saßen hatten Glück im Unglück.
Verkehrsunfall: Mutter schwer verletzt

Streit um Leiharbeiter

Hanau - Wird die Stadt Hanau künftig für die Pflege öffentlicher Grünflächen vermehrt Aufträge an Privatfirmen vergeben? Diese Möglichkeit deutete jetzt Grün-Dezernent Andreas Kowol (Grüne) an. Von Dirk Iding 
Streit um Leiharbeiter

Das große Fressen im Wald 

Hanau - Maikäferplage rund um Hanau spitzt sich zu: Waldböden sind teilweise so stark mit Engerlingen durchsetzt, dass Aufforstungen sinnlos werden. Von Dirk Iding 
Das große Fressen im Wald 

Von wegen „Es gibt keine Maikäfer mehr...“

Hanau - Reinhard Meys vor genau 40 Jahren erschienenes Lied „Es gibt keine Maikäfer mehr... “ hat sich überholt. In manchen Wäldern Südhessens sind die Maikäfer mittlerweile zur Plage geworden. So auch im Bereich des Forstamts Hanau-Wolfgang.
Von wegen „Es gibt keine Maikäfer mehr...“

Einbrecher am Tatort festgehalten

Langenselbold - Während eines Einbruch in einem Wohnhaus wird ein 36-Jähriger von den Bewohnern festgehalten und der Polizei übergeben.
Einbrecher am Tatort festgehalten